Auf Tuchfühlung mit einem Dinosaurier? Die IT-Messe CeBIT zeigt jedes Jahr den Fortschritt digitaler Technologien auf (Foto: Deutsche Messe)Unschöner Nebeneffekt einer krassen Party-Nacht: Die Freundinnen müssen eine Leiche loswerden (Foto: 2017 Sony Pictures Releasing GmbH)Das Holi Festival of Colours lädt in diesem Sommer wieder zum bunten Spektakel ein (Foto: Holi Festival of Colours)Das Duo Soolo veröffentlicht den Ohrwurm "Tage aus Licht" (Foto: WME)Pointer verlost die Maxi-Single "All I Got Is You" von Deep Purple (Foto: Jim Rakete)Pointer verlost die Jubiläumsfolge Nr. 200 "Der große Coup" von TKKG (Foto: EUROPA)In luftigen Höhen musst du mit dem Bike über tiefe Abgründe springen (Screenshot: https://www.youtube.com/watch?v=CjkpCJkSZmo / DeemedyaMS)

Kino-Tipp

"Die Schöne und das Biest"

published: 16.03.2017

Was verbirgt sich hinter dem haarigen Äußeren des Biests (Dan Stevens)? (Foto: 2016 Disney Enterprises, Inc.) Was verbirgt sich hinter dem haarigen Äußeren des Biests (Dan Stevens)? (Foto: 2016 Disney Enterprises, Inc.)

Es war einmal vor langer Zeit: Der romantische Märchenklassiker "Die Schöne und das Biest" kehrt nach 25 Jahren zurück auf die Leinwand. Die Realverfilmung mit magischen Momenten und mitreißender Musik setzt der zeitlosen Geschichte um Belle (Emma Watson) und das Biest (Dan Stevens) ein neues Denkmal. Bekannt geworden ist die britische Schauspielerin Emma Charlotte Duerre Watson durch die Rolle der Hermine Granger in den "Harry Potter"-Verfilmungen.

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST Trailer 2 German Deutsch (2017) Offizieller "Die Schöne und das Biest" Trailer 2 Deutsch German 2017 | Abonnieren ? http://abo.yt/kc | (OT: Beauty and the Beast) Movie #Trailer | Kinostart: 16 Mär 2017 | Filminfos https://KinoChec DIE SCHÖNE UND DAS BIEST Trailer 2 German Deutsch (2017)

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST Trailer 2 German Deutsch (2017)


Zur Handlung

Die junge Belle lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice (Kevin Kline) ein beschauliches Leben in einer französischen Kleinstadt. Doch träumt sie von Abenteuern und Romantik in einer Welt, die weit hinter den Grenzen ihres Heimatörtchens liegt. Die Monotomie ihres einfachen Lebens wird allein durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston (Luke Evans) gestört. Als ihr Vater in die Fänge eines Ungeheuers gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Während der Zeit im verwunschenen Schloss stellt sie sich ihrer Angst und trifft dabei auf sprechende Kerzenleuchter, Uhren und Tassen. Mit der Zeit lernt sie, hinter die abscheuliche Fassade des Biests zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit.


Wahre Schönheit kommt von innen

Die klassische Geschichte von "Die Schöne und das Biest" vermittelt die ermutigende Botschaft, dass wahre Schönheit von innen kommt. Die Geschichte reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück. Damals erschien die Märchenversion "La Belle et la Bête" von Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve zum ersten Mal in Buchform. Das Remake als Live-Action-Musical erhielt seine Filmmusik von Alan Menken. Die Neuaufnahmen der von Menken und Howard Ashman komponierten Songs umfasst drei neue Lieder, die Menken in Zusammenarbeit mit Tim Rice, einem britischen Musical- und Filmmusiktexter, zu Papier brachte. Einer der bekannten Disney-Songs wie "Be Our Guest" wurde von den Darstellern selbst eingesungen. Komponist und Oscar-Preisträger Alan Menken arbeitete auch an den Disney-Filmen "Arielle, die Meerjungfrau" oder "Aladdin". Regisseur und Oscar-Preisträger Bill Condon ist für die Bestseller-Verfilmung "Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht" bekannt.


Es dauerte 15 Wochen, bis das Set endgültig fertig war. Der verzauberte Wald, der das Schloss des Biests umgibt, besteht aus echten Bäumen, Hecken, einem gefrorenen See und 20.000 Eiszapfen. Während der Dreharbeiten kamen über 8.700 Kerzen als Dekoration zum Einsatz. Dazu kamen noch 1.500 rote Rosen, die gezüchtet oder gekauft wurden, um sie während der Dreharbeiten zu Recherchezwecken oder ebenfalls als Dekoration einzusetzen.


Originaltitel: "Beauty and the Beast"; Fantasy / Abenteuer; USA; Regie: Bill Condon; Drehbuch: Evan Spiliotopoulos, Stephen Chbosky; Produktion: David Hoberman, Todd Lieberman, Greg Yolen; Kamera: Tobias A. Schliessler; Komponist: Alan Menken; Kostümbild: Jacqueline Durran; Darsteller: Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans, Josh Gad, Emma Thompson, Ewan McGregor, Ian McKellen, Stanley Tucci, Kevin Kline; Laufzeit: 134 Minuten; FSK: ab 6 Jahren; Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany; Kinostart: 16.03.2017

[Julia Petersen]

Links

"Die Schöne und das Biest" im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung