Neue Netflix-Serie

Trailer zu "Girlboss"

published: 06.04.2017

Beim Aufbau ihres Fashion-Imperiums erkennt Sophia (Britt Robertson), wie kompliziert es ist, Chefin des eigenen Lebens zu sein (Foto: Karen Ballard/Netflix ) Beim Aufbau ihres Fashion-Imperiums erkennt Sophia (Britt Robertson), wie kompliziert es ist, Chefin des eigenen Lebens zu sein (Foto: Karen Ballard/Netflix )

"Girlboss" basiert auf dem "New York Times"-Bestseller "#Girlboss" von Sophia Amoruso, die auch Gründerin des Modelabels "Nasty Gal" ist. Die Comedyserie begleitet eine mittellose Rebellin, gespielt von Britt Robertson, bei der Gründung ihres Online-Geschäfts. Ab jetzt heißt es zu lernen, die Chefin zu sein. Sophia Amoruso wirkte als Executive Producer an der Serie mit, Regie führte bei den ersten drei sowie bei den letzten beiden Folgen Christian Ditter, bekannt aus "How To Be Single". Ab dem 21. April strahlt Netflix die Serie in 13 halbstündigen Folgen aus. Pointer hat vorab den offiziellen Trailer für dich. Viel Spaß!

VERVOLLSTÄNDIGEN mit Patrice Pointer-Reporterin Jana hat Patrice zu einem Interview getroffen. Er durfte Sätze vervollständigen. Welche die größte Lüge über ihn ist, was er sich als Kind immer gewünscht hat und wohin er na VERVOLLSTÄNDIGEN mit Patrice

Girlboss | Offizieller Trailer | Netflix

Datenschutzhinweis | Mehr Videos auf PointerTVNetflix Deutschland, Österreich und Schweiz



[PA]

Links

"Girlboss" auf Facebook
Sophia Amoruso bei Twitter
Christian Ditter auf Twitter

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung