Kino-Tipp

"Einsamkeit und Sex und Mitleid"

published: 04.05.2017

Ecki (Bernhard Schütz) ist Frührentner und liebt Kartoffelchips und Wurstenden (Foto: X-Verleih) Ecki (Bernhard Schütz) ist Frührentner und liebt Kartoffelchips und Wurstenden (Foto: X-Verleih)

Im Herzen einer deutschen Großstadt prallen die Leben einer Reihe jüngerer und älterer Bewohner zusammen. Der Film "Einsamkeit und Sex und Mitleid" wurde von Regisseur Lars Montag nach dem gleichnamigen Roman von Helmut Krausser verfilmt. 13 Figuren überwinden die Höhen und Tiefen ihres Alltags - mehr oder weniger erfolgreich. Die provokante Komödie erzählt die Geschichte über die Schwierigkeiten, in der heutigen Zeit eine glückliche Beziehung zu führen.

EINSAMKEIT UND SEX UND MITLEID Trailer German Deutsch (2017) Offizieller "Einsamkeit und Sex und Mitleid" Trailer Deutsch German 2017 | Abonnieren ? http://abo.yt/kc | (OT: Einsamkeit und Sex und Mitleid) Movie #Trailer | Kinostart: 4 Mai 2017 | Filminfos https EINSAMKEIT UND SEX UND MITLEID Trailer German Deutsch (2017)

EINSAMKEIT UND SEX UND MITLEID Trailer German Deutsch (2017)


Zur Handlung

Ein Schuhdiebstahl im ICE bildet den Auftakt einer Reihe von Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen unterschiedlichen Großstadtmenschen. Die Schuhe gehörten Thomas Stern (Jan Henrik Stahlberg), von Beruf Polizist. Er kaut gerne Kaugummi und hat keine Angst vor Ausländern. Doch mit Leuten mit Migrationshintergrund hat er es dann doch nicht so. Carla (Friederike Kempter) arbeitet in einem Flüchtlingsheim und versucht, einen traumatischen Vorfall zu verarbeiten. Sie will stark sein, Thomas gibt ihr dabei tatkräftige Unterstützung. Aber eigentlich kann das Carla auch ganz alleine.
 

Instagram Post

Ab dem 04. Mai bin ich mit "Einsamkeit und Sex und Mitleid" im Kino zu sehen. #berlinale 2017 🎞 new movie out soon! #einsamkeitundsexundmitleid

— eugder February 17, 2017

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Ecki Nölten (Bernhard Schütz) ist 55 Jahre alt und war bis vor ein paar Jahren Lehrer - sogar ein ziemlich guter. Genauer gesagt bis zu dem Zeitpunkt, an dem ein frühpubertäres Mädchen behauptete, er habe sie angegrapscht. Das ist eine dreiste Lüge und er schwört Rache. Eines Tages trifft er Robert (Rainer Bock), 53 Jahre alt, Hobbyimker und laut seiner Frau "strukturlos". Er hat seine Familie, eine Frau und zwei Töchter - aber die brauchen ihn eigentlich nicht. Auf der Suche nach einem Freund sind alles, was ihm noch bleibt, seine Bienen. Janine (Katja Bürkle) ist Künstlerin Ende 30. Sie malt normale Menschen an und fotografiert sie anschließend, zum Beispiel Robert. Ihren Traum von einer eigenen Ausstellung will sie verwirklichen - einen Mann hat sie nicht. Findet sie als "Nixe74" auf einem Datingportal ihr Glück?
 

Facebook Post

Dieser Post enthält nur ein Foto/Video. Zum Betrachten die Datenfreigabe für Facebook aktivieren.

January 1, 1970

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Posts von Facebook auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Facebook übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Als "Brandbeschleuniger XL" ist auch Uwe (Peter Schneider), Anfang 30, auf Datingportalen unterwegs. Als Marktleiter im Supermarkt hat er viel zu erzählen, seine Ehefrau Julia ist ihm trotzdem abhandengekommen. Aber was genau hat das jetzt mit "Wurstenden" zu tun? Julia (Eva Löbau) ist Ende 30 und Ärztin, sie weiß ganz genau, was sie will. Die Trennung von Uwe auf jeden Fall. Und bei Vincent (Eugen Bauder) vom Escort-Service, da bestimmt sie ganz klar, wo es langgeht. Vincent wiederum, der Escort-Boy, liebt seine Freundin. Alles andere ist nur ein Job mit festen Regeln. Das lässt Julia nicht auf sich sitzen. Und dann gibt es ja noch den 14-jährigen Jonny (Aaron Hilmer). Er liebt Jesus, aber noch viel mehr liebt er dieses Mädchen. Und da will er alles richtig machen, aber wie genau geht das?
 

Facebook Post

Dieser Post enthält nur ein Foto/Video. Zum Betrachten die Datenfreigabe für Facebook aktivieren.

January 1, 1970

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Posts von Facebook auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Facebook übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Ein Mix aus Komödie, Drama, Ironie und tiefer Bedeutung

Es bleibt kompliziert, egal in welchem Alter. In der heutigen Gesellschaft geht es viel um Optimierung sowohl des Körpers als auch des Lebens. Dieser Film trägt Sex im Titel, eingebettet im Sandwich zwischen Einsamkeit und Mitleid. In diesem Kontext ist er nur ein verzweifelter Versuch von narzisstischer Selbstbeobachtung in Kombination mit Triebabfuhr. Regisseur Lars Montag betitel den ganzen Film als eine Kneippkur mit emotionalen Wechselbädern. Der Darsteller Jan Henrik Stahlberg ist Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur. 2015 wurde Stahlberg für seine Rolle in Andreas Arnstedst Satire "Der Kuckuck und der Esel" in der Kategorie Beste Nebenrolle für den Schauspielerpreis nominiert. Friederike Kempter ist sowohl im Fernsehen als auch im Kino häufiger zu sehen. Im Münster-Tatort verkörpert sie an der Seite von Alex Prahl und Jan Josef Liefers die Kriminalkommissarin Nadeshda Krusenstern, in Til Schweigers Filmkomödie "Kokowääh" (2011) spielte sie ebenfalls mit. Nominiert ist der Film für den Deutschen Filmpreis 2017 unter anderem in der Kategorie Bestes Drehbuch, Beste weibliche und männliche Nebenrolle.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Originaltitel: "Einsamkeit und Sex und Mitleid"; Drama/Komödie; Deutschland; Regie: Lars Montag (Nach dem gleichnamigen Roman von Helmut Krausser); Drehbuch: Helmut Krausser, Lars Montag; Produktion: Werner C. Barg; Kamera: Mathias Neumann; Komponist: Konstantin Gropper; Darsteller: Bernhard Schütz, Jan Henrik Stahlberg, Friederike Kempter, Rainer Bock, Lilly Wiedemann u.a.; Laufzeit: 119 Minuten; FSK: keine Angabe; Verleih: X Verleih; Kinostart: 04.05.2017

[Julia Petersen]

Links

"Einsamkeit und Sex und Mitleid" auf Facebook
Jan Henrik Stahlberg im Web
Friederike Kempter auf Facebook

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung