Dok. fest München

Gegenwart und Zukunft des Dokumentarfilms

published: 03.05.2017

Beim 32. DOK.fest in München werden 157 Filme aus 45 Ländern gezeigt (Foto: Birgit Wertenson) Beim 32. DOK.fest in München werden 157 Filme aus 45 Ländern gezeigt (Foto: Birgit Wertenson)

Das 32. DOK.fest steht bevor und in Zeiten von populistischen Tendenzen und Fake-News sind Dokumentarfilme so wichtig wie nie. Im vergangenen Jahr hatte das DOK.fest München knapp 38.000 Zuschauer – ein neuer Rekord. Vom 3. bis 14. Mai bringt das DOK.fest 157 internationale Dokumentarfilme aus 45 Ländern auf die Münchner Leinwände.

DOK.fest 2017 | Festival Trailer | 2 The 32nd International Documentary Film Festival Munich (May 03 to 14, 2017) will host 157 movies from 45 countries. The program and ticket sales will be available online from April 18 on our website DOK.fest 2017 | Festival Trailer | 2

DOK.fest 2017 | Festival Trailer | 2


Die drei Wettbewerbe DOK.international, DOK.horizonte und DOK.deutsch versammeln aktuelle Höhepunkte des gesellschaftlich relevanten und künstlerisch wertvollen Dokumentarfilms. Die Retrospektive 2017 ist dem TV-Pionier und Dokumentaristen Georg Stefan Troller gewidmet, der seine Filme persönlich vorstellen wird. In der Reihe DOK.guest präsentieren Filmemacher aus Mexiko ihre Heimat aus dem eigenen Blickwinkel, während die Fokusreihe DOK.euro.vision die Gegenwart und Zukunft Europas ins Visier nimmt. Jedes Jahr hebt der Student Award herausragendes Schaffen deutschsprachiger Filmhochschulen hervor.
 

Facebook Post

Dieser Post enthält nur ein Foto/Video. Zum Betrachten die Datenfreigabe für Facebook aktivieren.

January 1, 1970

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Posts von Facebook auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Facebook übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Insgesamt werden 16 Filme aus der Hochschule für Fernsehen und Film (FHH) München von vier Studierenden und 12 Absolventen in fünf Festival-Reihen gezeigt. Die Studierenden haben damit die Chance auf den Megaherz Student Award, die Absolventen auf den VIKTOR, der in drei Wettbewerbsreihen verliehen wird. Darüber hinaus werden neun weitere Preise am 13. Mai in der HFF München vergeben.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Nicht nur filmisch ist die HFF beim DOK.fest vertreten: Die Preisverleihung am 14. Mai findet ebenfalls dort statt, genau wie die Branchen- und Nachwuchsplattform DOK.forum. Hier diskutieren Filmemacher, Autoren und Regisseure, Produzenten, Redakteure und Interessierte über die Gegenwart und Zukunft des Dokumentarfilms. Zum fünften Mal wird der Innenhof der HFF München als Open Air Kino für die Reihe DOK.music Open Air bespielt. So gibt es an vier Abenden musikalische Dokumentarfilme unter freiem Himmel.

[PA]

Links

DOK.fest München im Web
Hochschule für Fernsehen und Film (FHH) München im Web
Megaherz Student Award im Web
VIKTOR im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung