Kino-Tipp

"King Arthur: Legend of the Sword"

published: 11.05.2017

Als Arthur (Charlie Hunnam) das Schwert aus dem Stein zieht, verändert sich sein Leben schlagartig (Foto: Warner Bros. Entertainment GmbH) Als Arthur (Charlie Hunnam) das Schwert aus dem Stein zieht, verändert sich sein Leben schlagartig (Foto: Warner Bros. Entertainment GmbH)

In dem aufwändigen Fantasy-Action-Abenteuer "King Arthur: Legend of the Sword" übernimmt Charlie Hunnam die Hauptrolle des Arthur. Für die Rolle baute er 20 Pfund Muskelmasse auf. Diese Fassung von Regisseur Guy Ritchie ist eine völlig neue Interpretation des klassischen Excalibur-Mythos: Sie zeigt Arthurs Aufstieg von der Straße bis auf den Thron.

Handlung

In dieser Version der Geschichte beginnt das Leben des jungen Arthur (Charlie Hunnam) in den schmutzigen Gassen Londons. Nach dem Tod seines Vaters Uther Pendragon (Eric Bana) vertreibt sich Arthur seine Zeit mit Dummheiten. Zusammen mit anderen Straßenjungen bricht er immer öfter das Gesetz. Noch ist er völlig ahnungslos, welches königliche Leben ihm eigentlich zusteht, denn in den Arthurs Adern fließt königliches Blut. Doch sein Leben verändert sich radikal, als es ihm gelingt, das legendäre Schwert Excalibur aus einem Stein zu ziehen.

KING ARTHUR Trailer 2 German Deutsch (2017) Offizieller "King Arthur: Legend of the Sword" Trailer 2 Deutsch German 2017 | Abonnieren ? http://abo.yt/kc | (OT: King Arthur: Legend of the Sword) Movie #Trailer | Kinostart: 11 Mai 2017 | Filminf KING ARTHUR Trailer 2 German Deutsch (2017)

KING ARTHUR Trailer 2 German Deutsch (2017)


Ausgestattet mit dessen Macht, muss er sich seinen eigenen Dämonen stellen und für sein Volk gegen den tyrannischen Herrscher Vortigern (Jude Law) antreten. Dieser hat Arthurs Eltern getötet und ihm die Krone gestohlen. Durch die Kraft, die das Schwert mit sich bringt, wird der rechtmäßige König geradezu gedrängt, sich der Rebellion anzuschließen. Dort lernt er die rätselhafte Guinevere (Àstrid Bergès-Frisbey) kennen. Arthur muss schnell lernen, die magische Waffe, die er nun in Händen hält, zu beherrschen und sich seinen eigenen Abgründen zu stellen. Nun liegt es an ihm, seinen Thron zurückzuerobern.
 

Facebook Post

Dieser Post enthält nur ein Foto/Video. Zum Betrachten die Datenfreigabe für Facebook aktivieren.

January 1, 1970

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Posts von Facebook auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Facebook übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Zahlen und Fakten

Die Geschichten rund um die Sagengestalt Artus wurden schon mehrfach verfilmt. Regisseur Guy Ritchie äußerte vor dem Dreh von "King Arthur: Legend of the Sword" den Plan, mit dem Film eine neue Reihe zu starten, die nicht weniger als sechs Filme umfassen solle. Zur Besetzung zählen neben Hunnam (FX-Serie "Sons of Anarchy") und Oscar-Kandidat Jude Law ("Unterwegs nach Cold Mountain") auch Astrid Bergès-Frisbey ("Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten"), Oscar-Kandidat Djimon Hounsou ("Blood Diamond"), Aidan Gillen ("Game of Thrones") und Eric Bana ("Star Trek"). Die französische Schauspielerin Astrid Bergès-Fisbey spricht vier Sprachen – Französisch, Spanisch, Katalanisch und Englisch. Im Film spielt sie die Magierin, ein mystisches Wesen, das Arthur hilft, zu dem Mann und König zu werden, zu dem er geboren wurde.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Das Team des Waffenschmieds Tim Wildgoose wurde von sechs Handwerkern unterstützt. Mit vereinten Kräften verwirklichten sie Guy Ritchies Vision von Excalibur, inklusive der handgeformten Klinge im Damaskus-Stil und der ikonischen Inschrift "Take me up, Cast me away" in Runen auf der Klinge. Insgesamt wurden 108 Gasflaschen vom Special-Effects-Beauftragten Mark Holt zur Snowdonia Location transportiert, um die drei Scheiterhaufen kunstvoll zu entzünden. Die Scheiterhaufen selbst waren so riesig, dass sie per Helikopter eingeflogen werden mussten, um den Schutz der einzigartigen Region zu gewährleisten.

Originaltitel: "King Arthur: Legend of the Sword"; Action, Abenteuer, Fantasy; USA, Australien, Großbritannien; Regie: Guy Ritchie; Drehbuch: Joby Harold, Guy Ritchie, Lionel Wigram; Produktion: Akiva Goldsman, Lionel Wigram, Tory Tunnell, Joby Harold, Guy Ritchie, Steve Clark-Hall; Kamera: John Mathieson; Komponist: Daniel Pamberton; Darsteller: Charlie Hunnam, Astrid Bergès-Frisbey, Jude Law, Kathie McGrath, Eric Bana, Annabelle Wallis, Djimon Hounsou, Aidan Gillen; Laufzeit: 126 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; Verleih: Warner Bros. GmbH; Kinostart: 11.05.2017

[Julia Petersen]

Links

Charlie Hunnam auf Facebook
"King Arthur: Legend of the Sword" auf Facebook
Jude Law auf Facebook
Djimon Hounsou auf Twitter

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung