Kino-Tipp

"Immer noch jung"

published: 06.10.2017

Die Killerpilze - Max, Jo und Fabi (v.l.) - sind nicht zurück, sondern immer noch da. Mit einer Doku feiern sie ihr 15-jähriges Bandjubiläum (Foto: Paul Ambrusch) Die Killerpilze - Max, Jo und Fabi (v.l.) - sind nicht zurück, sondern immer noch da. Mit einer Doku feiern sie ihr 15-jähriges Bandjubiläum (Foto: Paul Ambrusch)

Die Killerpilze. Dieser Name erinnert dich wahrscheinlich an Pubertät, Punk-Rock, Bravo-Poster und Emo-Scheitel. Denn die Jungs haben viele von uns haben durch unsere Jugend begleitet. Was du vielleicht nicht geglaubt hättest, ist, dass es die Rockband immer noch gibt. Seit 15 Jahren besteht die Gruppe rund um Frontmann Johannes Halbig (Jo), Gitarrist Maximilian Schlichter (Mäx) und Drummer Fabian Halbig (Fabi) nun. Um ihren Band-Geburtstag zu feiern, veröffentlichen die Killerpilze die Dokumentation "Immer noch jung" - ein Film über die Höhen und Tiefen im Show-Business. Band-Mitglied Fabi produzierte den Film selbst und führte zudem Regie.

IMMER NOCH JUNG: 15 Jahre Killerpilze Trailer German Deutsch (2017)


"Immer noch jung" erzählt, wie vier Jugendliche den Durchbruch von einer Garagen-Band auf die großen Bühnen Europas schaffen. Es ist die Geschichte der Killerpilze, und sie beginnt als Bilderbuch-Karriere. Leidenschaft, harte Arbeit und Glück zum richtigen Zeitpunkt verhalfen der Combo innerhalb von Monaten zu einer Bekanntheit, die nur die Wenigsten jemals erlangen. Doch so schnell der Durchbruch kam, so schnell war der Erfolg auch wieder vorbei. Zunächst stieg Band-Mitglied Schlagi aus. Kurz darauf kam es zur Trennung vom Plattenlabel, das die Killerpilze groß gemacht hatte. Doch in kleinerem Stil ging es weiter. Bis heute halten die jungen Männer an ihrer größten Leidenschaft fest: der Musik. Dieser Film ist eine Erzählung davon, wie das Leben so spielt, von Rock-Stars in der Pubertät und dem Glauben an sich selbst.

Killerpilze (25 Bilder)

Killerpilze
Killerpilze
Killerpilze
Killerpilze


Der Dokumentationsfilm "Immer noch jung" ist eine Zusammenstellung von privaten Filmaufnahmen von Mäx' Bruder David Schlichter, TV-Beiträgen und Interviews mit den Bandmitgliedern, mit Ex-Killerpilz Schlagi, Musikproduzenten und Prominenten-Gästen wie Jennifer Rostock und Klaas Heufer-Umlauf.


"Immer noch Jung"; Dokumentation, Musik; Deutschland; Regie: David Schlichter, Fabian Halbig; Produktion: Fabian Halbig, Florian Kamhuber; ein Film über: Jo Halbig, Fabian Halbig, Maximilian Schlichter; Laufzeit: 112 Minuten; FSK: ab 0 Jahren; Nordpolaris; Kinostart: 5. Oktober 2017

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung