Kino-Tipp

"Professor Marston & The Wonder Women"

published: 02.11.2017

Professor Marston (m.) führt mit seiner Frau Elizabeth (l.) und der Studentin Olive (r.) eine Dreier-Beziehung (Foto: Sony Pictures) Professor Marston (m.) führt mit seiner Frau Elizabeth (l.) und der Studentin Olive (r.) eine Dreier-Beziehung (Foto: Sony Pictures)

Wonder Woman kennt jeder. Doch kennst du auch die Geschichte hinter der berühmten Comic-Heldin? Im Drama "Professor Marston & The Wonder Women" erzählt die "Drei Engel für Charlie"-Regisseurin Angela Robinson nach einer wahren Begebenheit die Entstehungsgeschichte der Superheldin.

PROFESSOR MARSTON & THE WONDER WOMEN - Trailer A - Ab 02.11.2017 im Kino! PROFESSOR MARSTON & THE WONDER WOMEN von Autorin/Regisseurin Angela Robinson beleuchtet die Hintergründe der gleichermaßen verwegenen wie wahren Entstehungsgeschichte einer Superheldin und ist ebens PROFESSOR MARSTON & THE WONDER WOMEN - Trailer A - Ab 02.11.2017 im Kino!

PROFESSOR MARSTON & THE WONDER WOMEN - Trailer A - Ab 02.11.2017 im Kino!


Das Psychologen-Ehepaar Professor William M. Marston (Luke Evans) und Elizabeth Marston (Rebecca Hall) beschäftigt sich in den 1930er Jahren an der Harvard University mit Studien über menschliche Verhaltensweisen und Gefühle. Sie entwickeln unter anderem den modernen Lügendetektor. Dieser inspiriert Marston später zur magischen Peitsche von Wonder Woman. Als sich die beiden in die Studentin Olive Byrne (Bella Heathcote) verlieben, stellen sie die damalige Welt komplett auf den Kopf. Mit ihren fortschrittlichen Idealen und Vorstellungen stoßen sie in der Gesellschaft auf Intoleranz. Um seine Erfahrungen zu verarbeiten, schafft Marston die Comic-Heldin Wonder Woman. Sie fungiert als kraftvolles Vorbildfigur für Mädchen und junge Frauen, scheint der damaligen Zeit jedoch zu weit voraus zu sein. Das führt zu Spannungen, unter denen das Dreier-Pärchen zu leiden hat.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Regisseurin Angela Robinson verfasste auch das Drehbuch zum Film. Neben Luke Evans, bekannt aus den letzten beiden "Hobbit" Teilen, spielen Rebecca Hall aus "Iron Man 3" und Bella Heathcote aus "Dark Shadows" die Hauptfiguren. Die Regisseurin hatte als Unterstützung Amy Redford an ihrer Seite. Redford produzierte unter anderem "Manhattan Love Story".

Szenenbilder aus "Professor Marston & The Wonder Women" (16 Bilder)

Szenenbilder aus "Professor Marston & The Wonder Women"
Szenenbilder aus "Professor Marston & The Wonder Women"
Szenenbilder aus "Professor Marston & The Wonder Women"
Szenenbilder aus "Professor Marston & The Wonder Women"


"Professor Marston & The Wonder Women"; Genre: Drama, Biografie; Regie: Angela Robinson; Drehbuch: Angela Robinson; Produktion: Amy Redford, Terry Leonard u.a; Darsteller: Luke Evans, Rebecca Hall, Bella Heathcote u.a.; Laufzeit: 108 Minuten; FSK: Ab 12 Jahren; Sony Pictures; Kinostart: 02. November 2017

[PA]

Links

Luke Evans bei Facebook
Rebecca Hall bei Twitter
Bella Heathcote bei Instagram

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung