Kino-Tipp

"Wunder"

published: 25.01.2018

Auggie (Jacob Tremblay, M.) traut sich nicht, sein Gesicht in der Öffentlichkeit zu zeigen (Foto: Studiocanal GmbH/Dale Robinette) Auggie (Jacob Tremblay, M.) traut sich nicht, sein Gesicht in der Öffentlichkeit zu zeigen (Foto: Studiocanal GmbH/Dale Robinette)

Kannst du dir vorstellen, von allen Seiten angestarrt zu werden, weil du einfach nur die Straße entlang gehst? Im Film "Wunder" passiert August "Auggie" Pullman (Jacob Tremblay) genau das. Und zwar durchgängig, da er einen Gendefekt hat. Sein Gesicht ist seit seiner Geburt verunstaltet. Er versteckt seinen Kopf deswegen vor der Außenwelt hinter einem Astronautenhelm , den er fast nie abnimmt. Zu anderen Kindern hat er kaum Kontakt, also auch keine Freunde. Seine Schwester Via (Izabela Vidovic) sagt, dass Haus sei das Universum, wo Auggie die Sonne sei, um die alle anderen Planeten kreisten.

WUNDER Trailer Deutsch | Ab 25. Januar 2018 im Kino!


Der zehnjährige Auggie ist nett, lustig, hilfsbereit und schlau. Er wird zuhause unterrichtet, doch jetzt entscheiden seine Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson), dass er in eine reguläre Schule gehen soll. Er ist skeptisch, aber nachdem seine Eltern und seine Schwester ihm Mut machen, nimmt er all sein Selbstvertrauen zusammen und versucht es. Die anderen Kinder lachen oder reden über ihn, aber die meisten starren ihn einfach nur an. Er freut sich deswegen schon auf Halloween, weil man sich da verkleiden darf, ohne dass man komisch aussieht. Doch als er einem Klassenkameraden bei einem Test hilft, ändert der seine Meinung über Auggie drastisch. Vielleicht- mit viel Selbstvertrauen und Mut - ändern sich auch die Meinung der anderen?
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Der Film "Wunder" basiert auf einem preisgekrönten Debütroman von R.J. Palacios, der in 45 Sprachen übersetzt wurde. Unter der Regie von Stephen Chbosky und die schauspielerischen Leistungen von Julia Roberts, Owen Wilson und Jacob Tremblay ist ein schöner und herzerwärmender Film entstanden.


"Wunder" ist sehr emotional und ab und zu fließt im Publikum die eine oder andere Träne. Trotzdem sind auch viele Lacher dabei. Der Film zeigt, dass es nicht schlimm ist, anders zu sein. Zudem hat "Wunder" viele süße Momente, die einfach zum Dahinschmelzen sind.

"Wunder"; Genre: Drama, Familie; Regie: Stephen Chbosky; Drehbuch: Steven Conrad, jack Thorne, Stephen Chbosky; Produktion: David Hoberman, Todd Lieberman; Darsteller: Julia Roberst, Jacob Tremblay, Owen Wilson, Mandy Patinkin, Daveed Diggs; Laufzeit: 111 Minuten; FSK: ab 0 Jahren; Studiocanal GmbH; Kinostart: 25. Februar 2018


[Emily Störmer]

Links

Jacob Tremblay bei Instagram
Izabela Vidovic bei Instagram

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung