Disney-Trailer

"Das Zeiträtsel"

published: 17.02.2018

Meg Murry (Storm Reid) und Calvin O′Keefe (Levi Miller) begeben sich im Film "Das Zeiträtsel" auf eine aufregende Expedition durch Raum und Zeit (Foto: Atsushi Nishijima/2017 Disney Enterprises, Inc.) Meg Murry (Storm Reid) und Calvin O′Keefe (Levi Miller) begeben sich im Film "Das Zeiträtsel" auf eine aufregende Expedition durch Raum und Zeit (Foto: Atsushi Nishijima/2017 Disney Enterprises, Inc.)

"Selma"-Regisseurin Ava DuVernay inszenierte den Disney-Film "Das Zeiträtsel", der am 5. April in die Kinos kommt. Das Drehbuch basiert auf dem Roman "Die Zeitfalte" von Madeleine L’Engle. U.a. mit dabei: Chris Pine, Oprah Winfrey und Reese Witherspoon. Sieh dir hier den ersten deutschen Trailer an!

DAS ZEITRÄTSEL // Der erste Trailer | Disney HD

Mehr Videos auf PointerTVDisney Deutschland


Die Handlung: Meg Murry (Storm Reid) ist ein typischer Teenager, der einfach nur dazugehören möchte. Die Tochter zweier weltberühmter Physiker ist, genau wie ihr kleiner Bruder Charles Wallace (Deric McCabe), hochintelligent und auf einzigartige Weise begabt. Was ihr Leben allerdings noch komplizierter macht, ist das plötzliche Verschwinden ihres Vaters (Chris Pine). Als Meg herausfindet, dass es etwas mit dem geheimen Projekt ihrer Eltern zu tun haben muss, nimmt die Sache ganz neue Dimensionen an: Um ihren Vater zu finden, müssen Meg, ihr Klassenkamerad Calvin (Levi Miller) und ihr Bruder dieser mysteriösen Erfindung auf den Grund gehen und sich auf eine gewagte Expedition durch Raum und Zeit begeben, in der sie in Welten vordringen, die sich jenseits jeder Vorstellungskraft befinden. Neben vielen Gefahren gibt es allerdings auch unerwartete Hilfe von drei rätselhaften überirdischen Wesen: Mrs. Welche (Oprah Winfrey), Mrs. Soundso (Reese Witherspoon) und Mrs. Wer (Mindy Kaling), die sie auf ihrem Weg begleiten.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung