Kino-Tipp

"Der Hauptmann"

published: 15.03.2018

Im Historiendrama "Der Hauptmann" zieht sich der Gefreite Willi Herold (Max Hubacher, vorne) eine Hauptmannsuniform über - und lebt seine neue Macht aus (Foto: Julia M. Müller/Weltkino Filmverleih) Im Historiendrama "Der Hauptmann" zieht sich der Gefreite Willi Herold (Max Hubacher, vorne) eine Hauptmannsuniform über - und lebt seine neue Macht aus (Foto: Julia M. Müller/Weltkino Filmverleih)

Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs findet ein 19-jähriger Deutscher eine Hauptmanns-Uniform und erfindet sich neu. Der in Schwarz-Weiß gedrehte Historienfilm "Der Hauptmann" bringt menschliche Abgründe und den Rausch der Macht auf die Leinwand. Regie bei dem sehenswerten Drama führte Robert Schwentke.

Der Hauptmann | Offizieller Trailer Deutsch German HD | 15. März im Kino


Die Handlung: April 1945. In den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs findet der junge Gefreite Willi Herold (Max Hubacher) auf der Flucht eine Hauptmannsuniform. Ohne zu überlegen streift er die ranghohe Verkleidung und die damit verbundene Rolle über. Schnell sammeln sich versprengte Soldaten um ihn – froh, wieder einen Befehlsgeber gefunden zu haben. Aus Angst, enttarnt zu werden, steigert sich Herold nach und nach in die Rolle des skrupellosen Hauptmanns und verfällt dem Rausch der Macht.

"Der Hauptmann" (17 Bilder)

"Der Hauptmann"
"Der Hauptmann"
"Der Hauptmann"
"Der Hauptmann"



[PA]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung