Kinostart

"Maria Magdalena"

published: 18.03.2018

Das Historiendrama "Maria Magdalena" läuft ab dem 15. März in den deutschen Kinos (Foto: Universal Pictures) Das Historiendrama "Maria Magdalena" läuft ab dem 15. März in den deutschen Kinos (Foto: Universal Pictures)

War sie eine Prostituierte? Die Geliebte oder Ehefrau Jesu? Es ranken sich viele Gerüchte um Maria Magdalena. Als Jüngerin in der Gefolgschaft von Jesus und als Zeugin seiner Kreuzigung, Grablegung und Auferstehung ist sie jedenfalls eine der zentralen Figuren der Bibelgeschichte. Und sie war eine selbstbewusste Frau, die gegen die Geschlechterrollen und Hierarchien ihrer Zeit rebellierte. Ab dem 15. März läuft der Film "Maria Magdalena" mit Rooney Mara in der Titelrolle im Kino. Mit dabei ist außerdem Joaquin Phoenix als Jesus. Garth David inszenierte das Drama. Pointer zeigt dir den Trailer:

Kinotrailer "Maria Magdalena"

Mehr Videos auf PointerTVUniversal Pictures Germany


In der Kinogeschichte gab es bislang zumeist nur abseits des Zentrums einen Platz für die Figur Maria Magdalena. Sowohl bei Martin Scorseses "Die letzte Versuchung Christi" und Mel Gibsons "Die Passion Christi stand sie als meist schweigsame Frau weitgehend am Rande der Ereignisse. In "Maria Magdalena" ist sie nun die Protagonistin.

Szenenbilder aus "Maria Magdalena" (11 Bilder)

Szenenbilder aus "Maria Magdalena"
Szenenbilder aus "Maria Magdalena"
Szenenbilder aus "Maria Magdalena"
Szenenbilder aus "Maria Magdalena"


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

"Maria Magdalena" bei Facebook

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung