Kino-Tipp

"Stronger"

published: 19.04.2018

Nachdem Jeff Baumann (Jake Gyllenhaal) den Terroranschlag auf den Boston-Marathon überlebt hat, muss er das Leben ohne Beine neu lernen (Foto: Scott Garfield/Studiocanal GmbH) Nachdem Jeff Baumann (Jake Gyllenhaal) den Terroranschlag auf den Boston-Marathon überlebt hat, muss er das Leben ohne Beine neu lernen (Foto: Scott Garfield/Studiocanal GmbH)

Erinnerst du dich an den Terroranschlag auf den Boston-Marathon im Jahr 2013? Jeff Bauman hatte damals Glück im Unglück: Er überlebte das schreckliche Ereignis, verlor jedoch seine Beine knieabwärts und musste bei Null anfangen. In dem Drama "Stronger" beleuchtet Produzent und Hauptdarsteller Jake Gyllenhaal das Leben des Jeff Bauman nach dem Attentat. Die Medien stürzten sich auf den vermeintlichen Helden - ohne zu wissen, was hinter der Fassade vorging. David Gordon Green führte Regie. Weitere Hauptrollen spielen Tatiana Maslany und Miranda Richardson.

STRONGER Trailer Deutsch | Ab 19. April im Kino!


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Die Handlung: Jeff Bauman (Jake Gyllenhaal) steht an der Ziellinie des Boston-Marathons. Er plant, seine Ex-Freundin Erin (Tatiana Maslany) anzufeuern und sie auf diese Weise zurückzuerobern. Doch dann explodiert in Jeffs Nähe ein Sprengsatz - er wird Opfer eines Terroranschlags. Erst im Krankenhaus erlangt Jeff wieder sein Bewusstsein. Dort muss er erfahren, dass seine Beine unterhalb der Knie amputiert wurden. Der Attentäter wird dank Jeffs Mithilfe gefasst, während er selbst ganz am Anfang steht. Mittels schmerzhafter Reha-Maßnahmen lernt er, wie das Leben ohne Beine funktioniert. Erin ist ihm dabei eine starke Stütze. Jeffs Familie steht ebenso hinter ihm . Sie hat jedoch ihre eigenen Vorstellungen von seiner Rehabilitierung. Sie liebt Alkoholexzesse und Medienauftritte. Zu Jeffs Verdruss feiern die Medien ihn nämlich als heldenhaften Kämpfer, als "Boston Strong", gegen den Terrorismus.

Szenenbilder zu "Stronger" (6 Bilder)

Szenenbilder zu "Stronger"
Szenenbilder zu "Stronger"
Szenenbilder zu "Stronger"
Szenenbilder zu "Stronger"


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Bauman hatte seine Erlebnisse während des Krankenhausaufenthaltes in dem autobiographischen Buch "Stronger" festgehalten. Bereits im Sommer 2015 wurde bekannt, dass David Gordon Green bei dem Film Regie führen wird. Gyllenhaal hatte über mehr als eineinhalb Jahre viel Zeit mit Bauman verbracht. Er lernte dessen medizinischen Betreuer und sein persönliches Umfeld gut kennen. Dabei merkte er: Jeff hatte das Ereignis noch nicht überwunden. Der Films "Stronger" stellte damit sowohl für Gyllenhaal als auch für Jeff einen besonderen Entwicklungsprozess dar.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Stronger"; Genre: Drama, Biographie; Regie: David Gordon Green; Drehbuch: John Pollono; Produktion: Jake Gyllenhaal, David Hoberman, Todd Lieberman, Michel Litvak, Scott Silver; Darsteller: Jake Gyllenhaal, Tatiana Maslany, Clancy Brown, Miranda Richardson, Frankie Shaw; Laufzeit: 119 Minuten; FSK: 12; StudioCanal; Kinostart: 19. April 2018

[PA]

Links

Der Film "Stronger" im Web
Jeff Bauman auf Twitter
Jake Gyllenhaal auf Facebook
Tatiana Maslany auf Instagram

ID||UC8mnCoCi6eTQN0t8zapHYrA
YouTube

STUDIOCANAL Germany (925 Videos)

Das europäische Filmproduktions- und Vertriebsunternehmen STUDIOCANAL ist eine international tätige Tochter der französischen Canal+-Gruppe. Kerngeschäft des Unternehmens ist Produktion, Koproduktion, Einkauf und Distribution internationaler Spielfilme und TV-Serien auf allen Vertriebswegen: Kino, Home Entertainment, TV und in der digitalen Distribution. In Deutschland ist STUDIOCANAL mit einer Bibliothek von 7.600 Titeln und einem vielfältigen Verleihportfolio vom Blockbuster bis zum Arthouse-Film einer der wichtigsten Filmverleiher, führender Home-Entertainment-Anbieter, aktiv in der Produktion von Kinofilmen sowie im TV-Lizenzhandel und den digitalen Medien. STUDIOCANAL Deutschland verleiht rund 25 Titel pro Jahr. Das Label ARTHAUS als führende Marke für den besonderen Film ergänzt das umfassende Angebot des Unternehmens.

80.265.612 Aufrufe

27.258 Abonnenten

0 Kommentare

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung