Doku-Trailer

"Augenblicke: Gesichter einer Reise"

published: 04.04.2018

In der bezaubernd-schrägen Doku "Augenblicke: Gesichter einer Reise" fahren die Filmemacherin und Fotografin Agnes Varda und der Streetart-Künstler JR durch Frankreich (Foto: Agnes Varda-JR-Cine-Tamaris / Social Animals 2016) In der bezaubernd-schrägen Doku "Augenblicke: Gesichter einer Reise" fahren die Filmemacherin und Fotografin Agnes Varda und der Streetart-Künstler JR durch Frankreich (Foto: Agnes Varda-JR-Cine-Tamaris / Social Animals 2016)

Oscar-nominiert und in Cannes als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet: "Augenblicke: Gesichter einer Reise" von und mit der 89-jährigen Nouvelle-Vague-Legende Agnès Varda und demm 33-jährigen Streetart-Künstler JR. In dem ungewöhnlichen Roadmovie begibt sich das ungleiche Paar auf eine Reise, um Frankreichs Gesichter und Geschichten in überlebensgroßen Bildern festzuhalten. Dabei wirft der Film einen poetischen und amüsanten Blick auf das Leben. "Augenblicke: Gesichter einer Reise" läuft ab dem 31. Mai in den deutschen Kinos. Pointer zeigt dir den Trailer.

AUGENBLICKE: Gesichter einer Reise | Offizieller Trailer Deutsch HD | Ab 31. Mai im Kino


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

"Augenblicke: Gesichter einer Reise" bei Facebook

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung