Satirische Verfilmung

"Dr. Böhmer­manns Struwwel­peter"

published: 07.06.2018

Jan Böhmermann und das Team des "Neo Magazin Royale" haben Geschichten aus dem "Struwwelpeter" neu inszeniert (Foto: Joseph Strauch) Jan Böhmermann und das Team des "Neo Magazin Royale" haben Geschichten aus dem "Struwwelpeter" neu inszeniert (Foto: Joseph Strauch)

Am Freitag, 8. Juni, wird Jan Böhmermanns neues satirisches Machwerk ausgestrahlt. Dabei handelt es sich um eine Verfilmung eines Kinderbuchklassikers. Und was wäre da passender als der pädagogisch umstrittene "Struwwelpeter"? Der Satiriker und das Team des "Neo Magazin Royale" haben sich "Die Geschichte vom Hans-Guck-in-die-Luft", "Die Geschichte vom Daumenlutscher", "Die Geschichte vom fliegenden Robert" und "Die gar traurige Geschichte mit dem Feuerzeug" ausgesucht, um sie neu aufzulegen. Als Unterstützung holte sich Böhmermann unter anderem die Comediens und Schauspieler Devid Striesow, Kida Ramadan, Annette Frier, Ralf Kabelka, Anna Schudt, Marlene Lufen, Larissa Rieß, Florentin Will und William Cohn. Wie genau die Geschichten umgesetzt werden, bleibt abzuwarten, aber eines ist garantiert: Es wird witzig! Die Sendung läuft am Freitag, den 8. Juni um 23:00 Uhr im ZDF und wird am 14. Juni um 22:15 auf ZDFneo wiederholt.
 

Facebook Post

Dieser Post enthält nur ein Foto/Video. Zum Betrachten die Datenfreigabe für Facebook aktivieren.

January 1, 1970

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Posts von Facebook auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Facebook übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

Der Satiriker Jan Böhmermann im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung