Abenteuerfilm

"The Man Who Killed Don Quixote"

published: 25.06.2018

Tony (Adam Driver, l.) und Don Quixote (Jonathan Pryce) sorgen für jede Menge Trubel in Spanien (Foto: Concorde Filmverleih GmbH) Tony (Adam Driver, l.) und Don Quixote (Jonathan Pryce) sorgen für jede Menge Trubel in Spanien (Foto: Concorde Filmverleih GmbH)

Gut 20 Jahre hat es gedauert, doch nun ist der Abenteuerfilm " The Man Who Killed Don Quixote" von Regisseur Terry Gilliam bald auf der Leinwand zu sehen. Am 27. September läuft das Werk in den deutschen Kinos an. Mit Adam Driver ("Star Wars: Die letzten Jedi") und Jonathan Pryce ("Game of Thrones") hat er sich alte Hasen im Schauspiel-Business ins Boot geholt. Auch weitere Darsteller wie Stellan Skarsgård ("Thor-The Dark Kingdom") klingen vielversprechend.

THE MAN WHO KILLED DON QUIXOTE | Trailer | HD | Offiziell | Kinostart: 27. September 2018


Und darum geht es: Der zynische Werberegisseur Tony (Adam Driver) inszeniert in Spanien einen Werbefilm, als er von seiner Vergangenheit eingeholt wird. Vor einigen Jahren drehte er im selben Dorf einen Film über den Romanhelden Don Quixote. Entsetzt muss er feststellen, dass der alte Schuhmacher (Jonathan Pryce), welchem er damals die Hauptrolle gegeben hatte, dem Wahn verfallen ist, Don Quixote zu sein. Der selbsternannte Don Quixote hält Tony nun für seinen Knappen Sancho. Tony versucht, das Getane wieder gut zu machen. Don Quixote muss seinen Wahn bezwingen, um seinen Tod zu verhindern. Und natürlich spielt auch noch die Liebe mit.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

Terry Gilliam auf Twitter

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung