TV-Serie

Aus für "Homeland"

published: 07.08.2018

Die TV-Serie "Homeland" endet nach acht Staffeln und vielen Auszeichnungen (Foto: Kathy Hutchins / Shutterstock.com) Die TV-Serie "Homeland" endet nach acht Staffeln und vielen Auszeichnungen (Foto: Kathy Hutchins / Shutterstock.com)

Nach acht Staffel ist Schluss: Die Serie "Homeland" um die bipolare CIA-Agentin Carrie Mathison (Claire Danes) endet 2019. Die letzten Folgen laufen in den USA ab Juni des nächsten Jahres. David Nevins, der Chef des Kabel-TV-Netzwerks Showtime bestätigte das Ende der Erfolgsserie jetzt offiziell bei einem Treffen mit TV-Journalisten. Er kündigte an, man werde "Homeland" zu einem "angemessenen Abschluss" bringen. Claire Danes, die die Hauptrolle spielt, hatte schon zuvor angedeutet, dass die achte Staffel von "Homeland" die letzte sein könnte.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Homeland" war im Oktober 2011 gestartet und sofort ein voller Erfolg. Die US-amerikanische Produktion basiert auf der israelischen Serie "Hatufim – In der Hand des Feindes", auch bekannt als "Prisoners of War". Zu den vielen Auszeichnungen gehören Emmy Awards und Golden Globes, unter anderem in der Kategorie Beste Dramaserie. In Deutschland war die Serie auf Sat.1, Amazon Instant Video und Maxdome zu sehen.

[PA]

Links

"Homeland" im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung