Kino-Tipp

"Ballon"

published: 27.09.2018

Zwei Familien versuchen, mit einen selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR zu fliehen (Foto: Studiocanal GmbH / Marco Nagel ) Zwei Familien versuchen, mit einen selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR zu fliehen (Foto: Studiocanal GmbH / Marco Nagel )

Dieser deutsche Thriller könnte der spannendste Film des Jahres werden. Basierend auf einer wahren Geschichte, hat der Erfolgsregisseur Michael Bully Herbig in "Ballon" die spektakulärste Flucht aus der DDR fürs Kino inszeniert.

BALLON Trailer Deutsch | Ab 27. September im Kino!


Und darum geht's: Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben einen Plan geschmiedet, mit dem sie ihr Leben aufs Spiel setzen. Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch bei ihrem ersten Versucht stürzt der Ballon kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Von nun an ist ihnen die Stasi auf den Fersen. Ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
 

Instagram Post

Der Trailer zu BALLON von @bullyherbig ist da!!! ?????der Link ist oben in der Bio. ab 27.September im Kino!! Mit @friedrichmuecke @karoline_schuch #davidkross @thomaskretschmann @_jonas.holden_ & #tilmandöbler ???????? @studiocanal.de

— alicia.von.rittberg June 29, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Lohnt es sich, für "Ballon" ins Kino zu gehen? Absolut! Denn so ziemlich alles an diesem Film ist perfekt: die Spannung, die Handlung, die Emotionen. Allein der Fakt, dass diese Geschichte wirklich passiert ist, verursacht Gänsehaut. Am Ende des Thrillers wirst du sicherlich Tränen in den Augen haben - und ihn dann gleich noch einmal sehen wollen.

"Ballon"; Genre: Thriller, Drama; Regie: Michael Bully Herbig; Drehbuch: Kit Hopkins, Thilo Röscheisen, Michael Bully Herbig; Produktion: Ulrike Fauth, Michael Bully Herbig, Kirstin Winkler; Darsteller: Friedrich Mücke, Karoline Schuch, David Kross, Alicia von Rittberg, Thomas Kretschmann; Laufzeit: 120 Minuten; FSK: 6; Studiocanal Germany; Kinostart: 27. September 2018



[Céline Ketfi]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung