Kino-Tipp

"Street Kings"

published: 17.04.2008

"Street Kings" läuft ab dem 17. April in den Kinos  (Foto: 20th Century Fox) "Street Kings" läuft ab dem 17. April in den Kinos (Foto: 20th Century Fox)

Der von Schicksalsschlägen gezeichnete Polizist Tom Ludlow (Keanu Reeves) kennt nur ein Ziel: Er will den Mörder seines Partners zur Strecke bringen. Dabei schreckt er auch vor unerlaubten Methoden nicht zurück. Wegen seiner kompromisslosen Art hat er im Los Angeles Police Department nicht nur Freunde. So befindet er sich im Visier des internen Ermittlers Biggs (Hugh Laurie), der nur auf einen Anlass wartet, um den Cop aus dem Verkehr zu ziehen.

Unterstützung bekommt der Rachsüchtige vom jungen Kollegen Diskant (Chris Evans) und von seinem verständnisvollen Vorgesetzten Wander (Forest Whitaker). Doch für Wander wird es immer schwerer, Ludlow davon abzuhalten, bei seiner Jagd durch LA einen schwerwiegenden Fehler zu begehen. Und für Ludlow wird es immer schwieriger, jemandem im undurchsichtigen Polizeiapparat zu vertrauen.

Thriller-Autor James Ellroy schrieb für diesen fesselnden Polizeikrimi die nicht minder spannende Buchvorlage. Nach einem seiner Romane entstand bereits Curtis Hansons Oscar-Hit "L.A. Confidential" sowie kürzlich Brian De Palmas "The Black Dahlia" mit Scarlett Johansson, Hilary Swank und Josh Hartnett.

"Street Kings"; USA 2008; Regie: David Ayer; Drehbuch: James Ellroy, Kurt Wimmer, Jamie Moss, Hugh Laurie, Chris Evans; Kamera: Gabriel Beristain; Darsteller: Keanu Reeves, Forest Whitaker, Naomie Harris; Länge: 108 Min.; Verleih: Fox; Kinostart: 17. April

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Wird das Sommersemester 2020 ein "Nicht-Semester"?
Robert Koch-Institut vorsichtig optimistisch
Werder Bremen bleibt "Deutscher Club-Meister im eFootball"

Links

www.streetkings-derfilm.de

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung