Chillen im Studium ist mit unseren fünf Serien-Tipps garantiert (Foto: Roman Samborskyi/Shutterstock.com) Chillen im Studium ist mit unseren fünf Serien-Tipps garantiert (Foto: Roman Samborskyi/Shutterstock.com)
Netflix und Amazon Prime Video

Fünf Serien-Tipps für Studis

Das Semester hat nun überall und offiziell begonnen. Damit startet wieder die Zeit des angestrengten Studierens, aber auch der Prokrastination und des Vorlesung-Verschlafens. Welche Serien dir deine Freizeit im Wintersemester besonders angenehm gestalten, erfährst du von Pointer.
 


1. "Haus des Geldes"

Die spanische Serie "Haus des Geldes" ist in aller Munde. Sie erzählt von einem Überfall auf die spanische Notendruckerei mit Geiselnahme. Laut Angaben von Netflix handelt es sich um die meistgesehene, nicht-englischsprachige Serie des Konzerns. Wer keine Lust hat, seine Spanischkenntnisse aufzufrischen, kann die Serie auch auf deutsch streamen. Spannung ist in jedem Fall garantiert.
 


2. "Friends"

Sagt dir die Serie "Friends" etwas? Die von 1994 bis 2004 produzierte Geschichte über die Freunde Monica, Rachel, Chandler, Joey, Phoebe und Ross war quasi der Vorreiter von "How I Met Your Mother" und ist unterhaltsam bis zur letzten Folge der zehnten und letzten Staffel. Wieso wir die Erfolgsserie hier nochmals vorstellen? Die 90er Generation, sprich: wir, die heutigen Studierenden, waren damals noch zu jung, um den Hype miterlebt zu haben. Gib der Serie auf jeden Fall eine Chance: Du wirst nicht enttäuscht werden.
 


3. "Shadow Hunters"

Die Fantasy-Serie beinhaltet alles, was längst wieder out und dennoch faszinierend ist: Vampire, Dämonen, Feen und Werwölfe. Dazwischen probieren die sogenannten Shadow Hunter, für Recht und Ordnung zu sorgen, denn sie sind Menschen mit Engelsblut und quasi die Auserwählten. Wenn Liebe, Hass und Freundschaft Aufträge erschweren und die ganze "Weltrettungsangelegenheit" übermäßig kompliziert machen, dann bist du mitten drin in "Shadow Hunters".
 


4. "Èlite"

Die frisch erschienene Netflix-Serie "Élite" zeigt den Kontrast zwischen reichen Kindern, die eine Privatschule besuchen, und drei Teenagern des Mittelstandes, die ebenfalls auf die Schule wechseln. Wenn zwei Welten kollidieren, kann die Sache eskalieren. In diesem Fall kommt es sogar zu einem Mord.
 


5. "The Magicans"

Die Amazon-Prime-Video-Serie "The Magicans" erzählt die Geschichte junger Magier, die anstelle eines Studiums ein Zauber-College besuchen, nachdem sie von ihren Fähigkeiten erfahren. Schnell realisiert die Hauptfigur Quentin Coldwater, dass das Fortbestehen aller Welten von seinen Taten und denen seiner Freunde abhängt. Die Serie ist blutig, spannend und unterhaltsam. Außerdem kommt auch der eskalierende Studentenalltag zwischen Sex, Drugs und Rock'n'Roll nicht zu kurz.

[Tara Bellut]

NetflixAmazon Prime VideoSerien-TippsStudenten