Deutsche Netflix-Serie

"Dogs of Berlin" startet

published: 12.11.2018

Die deutsche Netflix-Produktion "Dogs of Berlin" ist ab dem 7. Dezember auf dem Streamingdienst abrufbar (Foto: Netflix) Die deutsche Netflix-Produktion "Dogs of Berlin" ist ab dem 7. Dezember auf dem Streamingdienst abrufbar (Foto: Netflix)

Berlins Unterwelt in zehn spannenden Episoden: Die deutsche Netflix-Serie "Dogs of Berlin" ist ab dem 7. Dezember auf dem Streamingdienst abrufbar - und das nicht nur hierzulande, sondern in 190 Ländern. Mit dabei in der Serie von Christian Alvart sind die Schauspieler Fahri Yardım und Felix Kramer als Ermittler Erol Birkan und Kurt Grimmer. Bei "Dogs of Berlin" handelt es sich nach "Dark" aus dem Jahr 2017 erst um die zweite deutsche Produktion des Video-on-Demand-Anbieters.

Dogs of Berlin | Offizieller Trailer | Netflix

Datenschutzhinweis | Mehr Videos auf PointerTVNetflix Deutschland, Österreich und Schweiz


Die Story: Der Mord an einem Fußball-Nationalspieler am Vortag eines internationalen Spitzenspiels versetzt Berlin in Aufregung. Stecken Neonazis aus Marzahn dahinter? Der türkische Familienclan des Superstars? Irre Fußballfans? Die Berliner Mafia? Oder führt die Beweiskette gar in die höchsten Ämter der Hauptstadt? Die Ermittler Erol Birkan (Fahri Yardım) und Kurt Grimmer (Felix Kramer) geraten als ungleiches Duo in ein Spannungsfeld aus Politik, Verbrechen und persönlichen Fehden.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung