Erster Trailer

"Dora und die goldene Stadt"

published: 25.03.2019

Im Familienfilm "Dora und die goldene Stadt" muss Dora (Isabela Moner, Mitte) ihre Eltern retten. Der Film startet am 29. August in den deutschen Kinos (Foto: Vince Valitutti / Paramount Players) Im Familienfilm "Dora und die goldene Stadt" muss Dora (Isabela Moner, Mitte) ihre Eltern retten. Der Film startet am 29. August in den deutschen Kinos (Foto: Vince Valitutti / Paramount Players)

Der erste Trailer zu "Dora und die goldene Stadt" gibt Einblicke in den Film, der am 29. August ins Kino kommt. Im Film wird Dora (Isabela Moner) entführt und muss ihre Eltern (Eva Longoria und Micheal Peña) aus dem Dschungel retten. Die Realverfilmung der Zeichentrickserie "Dora" ist ein Familienfilm für Groß und Klein. Regie führte James Bobin, der schon "Alice im Wunderland" inszenierte.
 

Instagram Post

Das erste Filmplakat zu DORA UND DIE GOLDENE STADT verspricht einen Sommer voller Abenteuer, Action und Spaß! Ab August im Kino 🎬 #Repost @dora_film ・・・

— paramount_pictures_germany March 21, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Die Handlung: Dora erlebt mit ihren neuen Highschool-Freunden ein Abenteuer im Dschungel. Eigentlich sollte sie, nachdem sie ihr ganzes Leben mit ihren Eltern im Dschungel verbrachte, wie ein normales Mädchen auf die Highschool gehen. Ihre Eltern begeben sich auf die Mission, eine verschollene Stadt ganz aus Gold zu finden. Als Dora und ihre Freunde plötzlich entführt werden, um den Bösewichten den Weg zu ihren Eltern zu zeigen, beginnt für die Truppe eine unerwartete Reise. Für die Rettung ihrer Eltern muss Dora nicht nur in die Wildnis, sondern auch das Geheimnis eines verschollenen Inka-Reichs lösen.

Der erste Trailer zu Dora und die goldene Stadt.



[PA]

Links

"Dora und die goldene Stadt" im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung