Verlosung

Gewinne Fansets zu "Niemandsland - The Aftermath"

published: 06.04.2019

Pointer verloste Fansets zu "Niemandsland - The Aftermath" (Foto: 20th Century Fox) Pointer verloste Fansets zu "Niemandsland - The Aftermath" (Foto: 20th Century Fox)

Über den Film:

"Niemandsland - The Aftermath" spielt nach dem Krieg 1946 in Deutschland. Rachael Morgan (Keira Knightley) kommt während des eiskalten Winters im zerbombten Hamburg an. Sie wird wieder bei ihrem Ehemann Lewis (Jason Clarke) leben, einem britischen Oberstleutnant, der damit beauftragt ist, die zerstörte Stadt wiederaufzubauen.

Kinotrailer "Niemandsland - The Aftermath"


Doch als sie sich auf dem Weg zu ihrem neuen Zuhause befinden, muss Rachael verblüfft feststellen, dass Lewis eine unerwartete Entscheidung getroffen hat: Sie werden sich das herrschaftliche Haus mit dem vorherigen Eigentümer, einem deutschen Witwer (Alexander Skarsgård), und seiner aufgewühlten Tochter (Flora Thiemann) teilen. In dieser aufgeladenen Atmosphäre verwandeln sich Feindschaft und Trauer in Leidenschaft und Betrug.

Szenenbilder aus "Niemandsland - The Aftermath" (24 Bilder)

Szenenbilder aus "Niemandsland - The Aftermath"
Szenenbilder aus "Niemandsland - The Aftermath"
Szenenbilder aus "Niemandsland - The Aftermath"
Szenenbilder aus "Niemandsland - The Aftermath"


Bis zum 14. April verloste Pointer zwei Fansets zu "Niemandsland - The Aftermath". Gewinnen konntest du je zwei Kinofreikarten, das Buch zum Film und ein Notizbuch.
 

Instagram Post

#TheAftermath Starring Keira Knightley, Alexander Skarsgård, and Jason Clarke. In Theaters 2019. Trailer link in bio.

— aftermathmovie October 16, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Instagram Post

#TheAftermath #KieraKnightley #AlexanderSkarsgard #JasonClarke #FloraThiemann #FionnOShea #JannikSchumann Joining her army husband in Hamburg to rebuild the city, she finds herself unwilingly sharing the house with the former owner resulting in passion and betrayal. 3 leads are good with beautiful settings & scenery #igmovie ???? #movielover #moviemania #moviebuff #cahayapkmovies ????

— cahayapk April 2, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Die Gewinner werden von Pointer benachrichtigt.


die ganze Geschichte

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in der zweiten Hälfte der 1940er Jahre wurde Deutschland in britische, amerikanische, russische und französische Sektoren geteilt – in einer gemeinsamen Mission wollten die Siegermächte beim Wiederaufbau der vom Krieg verwüsteten Nation helfen. Die Hafenmetropole Hamburg, Deutschlands zweitgrößte Stadt nach Berlin, hatte 1943 einen entsetzlichen fünftägigen Bombenangriff der Alliierten erlitten, bei dem 100.000 Menschen getötet und 2500 Hektar der Stadtfläche dem Erdboden gleich gemacht wurden. Als die Briten die Kontrolle über die Stadt übernahmen, waren Millionen deutsche Einwohner entweder obdachlos oder ohne jeden Zugang zu Nahrung, Heizmaterial und anderen lebensnotwendigen Gütern. Nach der Beendigung der Kampfhandlungen war die einheimische Bevölkerung nicht in der Lage, sich selbstständig zu versorgen.
 

Instagram Post

#Repost @aftermathmovie • • • • • • In the aftermath of war, the last thing she expected to find was love. #TheAftermath - in select theaters this Friday. Get Tickets at the link in bio. #AlexanderSkarsgard #AlexanderSkarsgård #KeiraKnightley

— alexskarsgardlove March 9, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Dies ist die Lage in Hamburg, als Rachael Morgan von England in die Ruinen der Hafenstadt reist, um ihren Ehemann Lewis wieder zu treffen, einen britischen Oberst, der mit dem Wiederaufbau der zerstörten Stadt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs betraut ist. Bei der Ankunft des Paares in seinem neuen Heim ist Rachael bass erstaunt über Lewis unerwartete Entscheidung: Er will, dass sie ihren Wohnsitz mit dessen vorigen Besitzern, dem Architekten und Erbauer des herrschaftlichen Landsitzes, Stephan Lubert, und dessen verstörter Tochter Freda teilen. Obwohl das weitläufige Anwesen reichlich Zimmer für das englische Paar wie für die vertriebenen Deutschen aufweist, führt das unkonventionelle Arrangement zu Unbehagen und Spannungen. Freda hegt einen wachsenden Groll gegen die Gäste, die sie als Eindringliche betrachtet.

Auch Rachael fühlt sich bei diesem Arrangement zutiefst unwohl. Sie stört sich an der Anwesenheit von Fremden, denen sie misstraut, und sie sehnt sich nach ungestörter Zweisamkeit mit Lewis, um die Wunden ihrer Ehe, eine weitere Folge des Krieges, heilen zu können.
 

Instagram Post

The temptation is irresistible. #TheAftermath is now playing in select theaters and in additional cities Friday. Tickets at the link in bio.

— aftermathmovie March 26, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Doch die aufgeladene Atmosphäre nimmt bald eine unerwartete Tönung an. Lubert entdeckt, dass Rachael in einem Gefängnis der Trauer eingesperrt ist, seit ihr kleiner Sohn bei einem Luftangriff der Deutschen auf London ums Leben kam. Rachael erfährt ihrerseits, dass Lubert bei einem Bombenangriff der Alliierten seine geliebte Frau verlor. Und der einzige Mensch, der das Ausmaß von Rachael Isolation spürt, ist Lubert - ein Mann, der selbst dazu gezwungen ist, wie ein Geist durch das Dachgeschoss seines Hauses zu spuken. Ohne die Entnazifizierungspapiere der britischen Behörden darf er seinen Beruf nicht ausüben und ist gezwungen, in einer Fabrik eine Stelle als Metallarbeiter anzunehmen. Er ist ein Schatten seiner selbst, der, im Angesicht der schrecklichen Ungewissheit über das nächste Kapitel seines Lebens, um seine Fassung und seine Würde ringt.

Als Rachael bewusst wird, wie viel auch diese Familie im Krieg verlor, gibt sie in anfangs kleinen Gesten ihre mildere Haltung gegenüber den Deutschen zu erkennen. Sie bietet Freda an, jederzeit in den Hauptwohnräumen ihr Klavierspiel üben zu dürfen. Und als Rachael allmählich in Lubert eine verletzte Seele entdeckt, bekommt die Spannung zwischen den beiden eine neue Richtung, und sie fühlt sich von ihm angezogen.
 

Instagram Post

A forbidden desire. #TheAftermath - now playing in NY and LA. Coming to additional cities Friday. Get tickets at the link in bio.

— aftermathmovie March 18, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Lewis hat keine Ahnung von der allmählich aufblühenden Beziehung zwischen Rachael und Lubert, er ist zu beschäftigt mit seinen Pflichten, hat sich zu sehr abgekapselt von Rachael, um ihre Untreue zu registrieren. Als er schließlich den Preis seiner abweisenden Haltung erkennt, ist es zu spät.
So finden sich Rachael und Stephen, zwei tief verwundete Menschen, anfangs widerwillig in den Fängen einer Anziehung wieder, die sie immer enger zueinander treibt. Schließlich weichen die Gefühle von Feindseligkeit und Trauer der Leidenschaft und einem Betrug, der den Lauf ihres Lebens für immer ändern wird.

Amazon

Amazon

Links

Zur Facebookseite

YouTube
Bleib auf dem Laufenden!

Aktuelle Verlosungen

Gefällt's? Teile es.

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung