Kino-Tipp

"Photograph"

published: 06.08.2019

Rafis Großmutter (r.) wünscht sich die Hochzeit ihres Enkels (l.). Der Film "Photograph" startet am 8. August im Kino (Foto: Joe D’Souza Amazon/Amazon Studios) Rafis Großmutter (r.) wünscht sich die Hochzeit ihres Enkels (l.). Der Film "Photograph" startet am 8. August im Kino (Foto: Joe D’Souza Amazon/Amazon Studios)

Als Straßenfotograf lichtet Rafi (Nawazuddin Siddiqui) vor dem Wahrzeichen Mumbais, dem "Gate of India", Touristen und Einheimische ab. Er stammt aus der Arbeiterklasse und unterstützt mit seinem gesamten Ersparten seine Großmutter. Deren Wunsch nach einer Heirat Rafis ist groß - und so drängt sie ihren Enkel immer wieder dazu, endlich eine Frau zu finden. Als die Oma Rafi droht, ihre Medikamente abzusetzen, wenn er weiterhin alleine bleibe, schickt er ihr kurzerhand das Foto einer jungen Frau, die er zuvor am Gateway fotografiert hat, und stellt sie als seine Freundin dar. Die schüchterne Frau mit dem lockigen Haar und dem zaghaften Lächeln heißt Miloni (Sanya Malhotra). Sie ist eine fleißige Studentin der aufstrebenden Mittelklasse, welche von ihren Eltern ebenfalls auf den Heiratsmarkt gedrängt wird.

Als Rafis Großmutter Miloni kennenlernen will, macht er sich auf die Suche nach ihr, und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Schaffen es die beiden, ihren Rollen in der Gesellschaft zu entfliehen, und der zart aufblühenden Liebe die Chance zu geben, sich zu entwickeln?

Photograph - Official Trailer (U.S.) | Amazon Studios


Ein Liebesdrama à la Hollywood ist der Film "Photograph" von Regisseur Ritesh Betra nicht. Ebenso sucht man eine abenteuerliche Handlung mit mitreißenden Dialogen vergeblich. Vielmehr wird der Zuschauer in eine authentische Welt entführt. Er bekommt die Möglichkeit, die Kultur Indiens hautnah zu erleben. Der Film läuft am 8. August in dem deutschen Kinos an.
 

Instagram Post

The story begins... #photographmovie ???? Releases in India on 8th March, 2019. #RiteshBatra @nawazuddin._siddiqui @sanyamalhotra_

— photographamzn January 22, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Das Faszinierende: während das Setting von "Photograph", die Millionenmetropole Mumbai, laut und hektisch ist, strahlt der Film eines ganz besonders aus: Ruhe. Die Farben sind gedeckt, die Schnitte langsam, die Musik ist besinnlich. Mit Unschärfe und vielen Nahaufnahmen rückt der Film vor allem die beiden Hauptfiguren in den Fokus, welche zurückhaltend und leise auftreten. Die Handlung gerät in den Hintegrund, genauso wie der Lärm der Großstadt. Im Vordergrund stehen Rafi, Miloni und ihre Emotionen, welche zart und scheu aufklingen, aber dennoch, oder gerade deshalb, wirkungsvoll den Wandel ihrer Welten andeuten.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[Jördis Langhein]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung