Kino-Tipp

"Booksmart"

published: 12.11.2019

Molly (Beanie Feldstein) und Amy (Kaitlyn Dever) (vlnr.) haben noch eine Nacht, um während ihrer Highschool-Zeit auch mal gefeiert zu haben (Foto: Annapurna Pictures, LLC.) Molly (Beanie Feldstein) und Amy (Kaitlyn Dever) (vlnr.) haben noch eine Nacht, um während ihrer Highschool-Zeit auch mal gefeiert zu haben (Foto: Annapurna Pictures, LLC.)

Amy (Kaitlyn Dever) und Molly (Beanie Feldstein) stehen in "Booksmart" kurz vor dem Ende ihrer Highschool-Zeit und dem Beginn ihres Erwachsenenlebens. Die beiden Außenseiterinnen haben in ihrer Schulzeit stets gewissenhaft gelernt und die Verpflichtungen des Lehrplans auf ihrer Prioritätenliste ganz oben geführt. Der Fleiß hat sich gelohnt, denn beide haben Zusagen für sehr gute Colleges. Doch dann findet Molly heraus, dass sie und Amy bei weitem nicht die einzigen mit einer Zusage für eine Elite-Uni sind. Im Gegensatz zu den beiden Streberinnen haben die anderen jedoch neben der Schule ihr Leben genossen und sind beispielsweise auf Partys gegangen. Fest entschlossen, die letzte Zeit auf der Highschool noch auszukosten, wollen sie die Nacht vor der Graduiertenfeier nutzen.

Booksmart | Offizieller Trailer Deutsch German HD | Ab 14. November im Kino


"Booksmart" ist das Regiedebut der Schauspielerin Olivia Wilde. Das Script entstand schon 2009. Verschiedenen Autoren haben es bereits überarbeitet. Als Wilde zum Projekt stieß, nahm sie die Autorin Katie Silberman dazu, die das Drehbuch nochmals umarbeitete und bisweilen komplett neu dachte. Wilde, die sowohl Regietätigkeit als auch Schauspiel fortführen will, und Silbermann haben eine zeitlose Komödie mit dem nötigen Tiefgang geschaffen, die oft und gerne mit der Komödie "Superbad" von Greg Mottola aus dem Jahr 2017 verglichen wird. Ein Vergleich, der die Regisseurin freut, wenngleich sie sich über die Tendenz ärgert, in jedem frauenfokussierten Film eine weibliche Version eines männlichen Klassikers zu sehen.
 

Instagram Post

This looks like the beginning of a seminal fun anecdote #TBT

— booksmart September 12, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Wie auch "Superbad" erzählt "Booksmart" die Geschichte einer tiefen und engen Freundschaft zweier Außenseiter am Ende ihrer Highschoolzeit. Mit Beanie Feldstein übernahm sogar die jüngere Schwester des "Superbad"-Hauptdarstellers Jonah Hill eine der Hauptrollen in Wildes Regie-Debüt. Wie ihr Bruder beherrscht sie die Klaviatur der Komik und brilliert durch ihre physische Präsenz. Die Chemie zwischen Feldstein in der Rolle der Molly und Kaitlyn Dever als Amy fühlt sich absolut authentisch an. Es scheint, als profitierten beide Schauspielerinnen voneinander.

Szenenbilder aus dem Film "Booksmart" (14 Bilder)

Szenenbilder aus dem Film "Booksmart"
Szenenbilder aus dem Film "Booksmart"
Szenenbilder aus dem Film "Booksmart"
Szenenbilder aus dem Film "Booksmart"


Molly verbringt ihre Schulzeit im vermeintlichen Wissen, dass sie besser ist als alle anderen, weil sie den nötigen Fleiß aufbringt. Und wenngleich die schüchterne und offen lesbische Amy jene Arroganz nicht pflegt, steht sie ihrer Freundin in Sachen Arbeitsethos in nichts nach. Molly erfährt, dass es für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, die sich anscheinend nicht für die Schule interessieren, auch an Elite-Colleges geht. Eine Art Heureka-Moment für die Absolventin, bedeutet das doch, dass sie und Amy offenbar das gesamte Highschool-Erlebnis falsch angegangen sind.
 

Instagram Post

nyc premiere ! ????

— kaitlyndever May 22, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Für Molly steht fest, die letzte Chance auf ein anderes Highschool-Leben muss genutzt werden. In einer einzigen Nacht soll alles Versäumte aufgeholt werden. Amy ist dagegen nicht so begeistert von der Idee, und es braucht einiges an Überzeugungsarbeit, um sie an Bord zu holen. Es folgt eine ereignisreiche Nacht, in der die Party, die alles verändern soll, analog zu "Superbad" nur über Umwege erreicht wird. Das bietet dem Film die Möglichkeit, die Nebenrollen zu entwickeln. Tatsächlich steckt hinter jedem der Highschool-Kids mehr, als auf den ersten Blick sichtbar ist. Die Freundinnen müssen in dieser Nacht feststellen, dass sie in ihren Büchern so einiges über das Leben nicht gelernt haben.
 

Instagram Post

If you felt an earthquake tonight it was just me hugging them too tightly . #booksmartreunion #governorsawards

— oliviawilde October 28, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Booksmart" ist eine intelligente Teenie-Komödie, die nie absurd wird und stets die Bodenhaftung behält, ohne dabei zu sehr ins Sentimentale und Emotionale abzurutschen. Wilde ist mit dem Film eine schönes Porträt einer Schulfreundschaft gelungen, die den Vergleich mit einem Klassiker wie "Superbad" nicht scheuen muss, gleichzeitig aber alles andere als ein weiblicher Abklatsch des Films ist. Stattdessen liefert Wildes erste Regiearbeit eine Version einer Highschool- und Coming-of-Age-Komödie, die es so noch nicht gab. Die Originalität des Scripts, der Cast und die Umsetzung der Ideen verdienen Bestnoten. Auf den nächsten Film der Regisseurin Olivia Wilde dürfen sich Kinofans freuen. "Booksmart" ist vorbehaltlos zu empfehlen.
 

Instagram Post

some things never change @jonahhill

— beaniefeldstein March 4, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Originaltitel: "Booksmart"; USA 2019; Regie: Olivia Wilde; Drehbuch: Katie Silberman, Emily Halpern, Sarah Haskins, Susanna Fogel; Darsteller: Kaitlyn Dever, Beanie Feldstein, Skyler Gisondo, Billie Lourd, Lisa Kudrow, Jason Sudeikis; Laufzeit: 102 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; Kinostart: 14. November 2019; Verleih: Weltkino Filmverleih

[Hauke Koop]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung