Kinofilm

"Der geheime Roman des Monsieur Pick"

published: 24.12.2019

Literaturexperte Jean-Michel (Fabrice Luchini) hält den Hype um Henri Pick für eine Marketingstrategie. Mit dem Spürsinn eines professionellen Bibliothekskenners will er der Sache auf den Grund gehen (Foto: Neue Visionen Filmverleih) Literaturexperte Jean-Michel (Fabrice Luchini) hält den Hype um Henri Pick für eine Marketingstrategie. Mit dem Spürsinn eines professionellen Bibliothekskenners will er der Sache auf den Grund gehen (Foto: Neue Visionen Filmverleih)

Der französische Film "Der geheime Roman des Monsieur Pick" erzählt von der Liebe zu den Büchern, von der Lust am Erzählen und vor allem an der Enthüllung. Mit hinterlistigem Humor verwickelt Regisseur Rémi Bezançon die Zuschauer in ein abenteuerliches Versteckspiel voller Finten und Überraschungen. Die Krimikomödie ist eine Parodie der Verlagsbranche.

DER GEHEIME ROMAN DES MONSIEUR PICK | Trailer [HD]

Datenschutzhinweis | Mehr Videos auf PointerTVNeue Visionen Filmverleih


Die Handlung: Auf einer Halbinsel in der Bretagne liegt die geheimnisvolle Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt die junge Verlegerin Daphné ein großartiges Manuskript und beschließt, es zu publizieren. Der Roman wird sofort zum Bestseller. Doch der Autor Henri Pick, ein bretonischer Pizzabäcker, ist seit zwei Jahren tot. Seine Witwe kann sich nicht erinnern, ihn jemals schreiben gesehen zu haben – außer wenn es um den Einkaufszettel ging. Der berühmte Literaturkritiker Jean-Michel ist überzeugt, dass Betrüger am Werk sind. Er macht es sich zur Aufgabe, ans Tageslicht zu bringen, wer den Roman wirklich geschrieben hat. Um nichts weniger geht es ihm als die Verteidigung der Literatur.
 

Instagram Post

Und jetzt auf die Couch und ab nach Frankreich zu Monsieur Pick... #lesezeit #mitweidenkätzchenundmandarinen d#monsieurpick #foenkinosfan #dienstagabend #metime #ilovemyplanet #homesweethome #fruitsfordinner #midweekmotivation #bookstagram #booklover

— lena.loup March 21, 2017

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Zwischen Pizzateig und Paradoxa begibt sich Jean-Michel auf Spurensuche. Sein detektivischer Eifer bleibt nicht folgenlos. Hier, an diesem kuriosen Ort der unerzählten Geschichten, geraten nicht nur die gewohnten Rollen von Autor und Leser in Schieflage, sondern auch die Selbstsicherheit des Kritikers. Jean-Michel kommt dem Geheimnis immer näher – bis er einen Skandal provoziert, der ganz Paris erschüttert.

[PA]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung