Kino-Tipp

"Fantasy Island"

published: 18.02.2020

In "Fantasy Island" werden Sehnsüchte zu Albträumen. Der Film läuft ab dem 20. Februar im Kino (Foto:  2020 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH) In "Fantasy Island" werden Sehnsüchte zu Albträumen. Der Film läuft ab dem 20. Februar im Kino (Foto: 2020 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH)

Dem Ex-Freund nochmal die Meinung sagen, den Job doch annehmen, die wildeste Nacht aller Zeiten erleben oder sich an jemandem rächen - wir alle haben eine Fantasie. Eine Situation, die wir abends im Bett bis in das kleinste Detail durchgehen, obwohl oder grade weil wir wissen, dass es niemals passieren wird. Anders ist es auf Fantasy Island. An diesem magischen Ort werden Wünsche wahr. Doch was man sich wünscht, kann sich schnell ändern. In Jeff Wadlows Horrorfilm "Fantasy Island" entwickeln sich die Sehnsüchte seiner Gäste zu ihren ganz persönlichen Albträumen. Ab dem 20. Februar kannst du dir im Kino selber ein Bild machen.

"Fantasy Island" - Trailer


Die Handlung begleitet fünf glückliche Gewinner eines Preisausschreibens. Melanie (Lucy Hale), Gwen (Maggie Q), Patrick (Austin Stowell), Brax (Jimmy O. Wang) und JD (Ryan Hansen) dürfen Fantasy Island besuchen, eine tropische Trauminsel, auf der Mr. Roarke (Michael Peña) wohnt. Dieser verspricht, die tiefsten Fantasien seiner Gäste wahr werden zu lassen. Die Sache fängt gut an: JD und Brax bekommen ihre große Party, und Melanie wird die Mobberin aus ihrer Kindheit ausgeliefert. Als ihr dabei klar wird, dass es sich tatsächlich um die junge Frau und nicht um ein Hologramm handelt, beginnt Melanie zu zweifeln. Es folgt eine düstere Mordserie. Die fünf Fremden werden gezwungen, das Rätsel der Insel zu lösen, um diese verlassen zu können.
 

Instagram Post

Your worst fears are about to come true. There’s no escape from Fantasy Island. ?? ?? ?? ?? #FantasyIslandMovie @mvegapena #MichaelPena @lucyhale #LucyHale @maggieq #MaggieQ @portiadd #PortiaDoubleday @funnyasiandude #JimmyOYang @hiryanhansen #RyanHansen @michael_rooker #MichaelRooker @charlottemckinney #CharlotteMcKinney #Horror #Scary #HorrorMovie #ScaryMovie #ShowcaseCinemas #ComingSoon #Movie #Trailer #InstaTrailer #MovieTrailer #Video??

— showcaseus February 7, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Das Konzept der "Fantasy Island" ist nicht neu. Von 1977 bis 1984 lief eine gleichnamige Serie im US-Fernsehen. Auch in Deutschland gab es im Jahr 1991 21 Folgen der Serie "Insel der Träume". Diese orientierte sich in weiten Teilen an der amerikanischen Version. In beiden Fällen handelte es sich um Fantasy-Familienserien, in denen die Besucher der Insel entweder lernen, mit einem Trauma umzugehen oder sich selbst zu finden. Nun folgt die erste filmische Adaption der Idee. Regisseur Jeff Wadlow inszenierte bereits andere Horrorfilme wie "Wahrheit oder Pflicht". Jetzt verbindet er die tropische Trauminsel mit Dunkelheit, Geheimnissen und Mysterien.
 

Instagram Post

Michael Peña (@mvegapena) is Mr. Roarke in BLUMHOUSE’S FANTASY ISLAND, in theatres Valentine’s Day. #NeverComingHome #FantasyIslandMovie #FantasyIsland #Blumhouse #JeffWadlow #MichaelPeña #MaggieQ #LucyHale #AustinStowell #PortiaDoubleday #JimmyOYang #RyanHansen #MichaelRooker #suspense #thriller #horror #movie #film #ComingSoon

— sonypicturescanada February 6, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Im Film finden sich Anspielungen an die Original-Serie, zum Beispiel Mr. Roarkes weißer Anzug oder die Tatsache, dass der Zuschauer die Figuren nur auf der Insel kennenlernt, nie in ihrem Zuhause. Bei "Fantasy Island" kommen nicht nur Horror-Fans auf ihre Kosten, sondern auch Liebhaber von actionreichen, emotional aufgeladenen Filmen.

Szenenbilder aus "Fantasy Island" (7 Bilder)

Szenenbilder aus "Fantasy Island"
Szenenbilder aus "Fantasy Island"
Szenenbilder aus "Fantasy Island"
Szenenbilder aus "Fantasy Island"


Originaltitel: "Little Women"; Fantasy-Horrorfilm; USA 2020; Regie: Jeff Wadlow; Drehbuch: Jeff Wadlow, Chris Roach, Jillian Jacobs; Darsteller: Michael Peña, Maggie Q, Lucy Hale, Austin Stowell, Jimmy O. Yang, Portia Doubleday, Ryan Hansen; Laufzeit: 109 Minuten; FSK: ab 16 Jahren; Kinostart: 20. Februar 2020; Verleih: Sony Pictures

Die Autorin: Hanna Kunst

Die Autorin: Hanna Kunst

Lockenkopf, Katzenfan, Festivalgängerin. Hanna entschied sich nach dem Abitur für ein Gap Year, in dem sie die Luft der Arbeitswelt und die der englischen Küste schnupperte. Am Rande der Großstadt aufgewachsen, fühlt sie sich trotzdem wie eine waschechte Hamburgerin. Hanna verbringt ihre Zeit am liebsten in kleinen Cafés oder vor Open-Air-Bühnen. Außerdem liebt sie „Harry Potter“, Sommernächte, Sushi, Yoga und Palmen. Später macht sie bestimmt irgendwas mit Medien.

Mehr

Theater, klassische Musik und Ballett im Livestream
So hebst du deine Stimmung trotz Isolation
4 Snack-Ideen zu Ostern

Links

Zur Website von "Fantasy Island"

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung