Kino-Tipp

"The Gentlemen"

published: 25.02.2020

Mit "The Gentlemen" drehte Regisseur Guy Richie wieder eine Gangster-Komödie. Am 27. Februar kommt der Film in die Kinos (Foto: Leonine) Mit "The Gentlemen" drehte Regisseur Guy Richie wieder eine Gangster-Komödie. Am 27. Februar kommt der Film in die Kinos (Foto: Leonine)

Anzüge, teure Drinks und riesige Anwesen auf der einen Seite - Drogen, Blutvergießen und Hinterhalte auf der anderen Seite. Mickey Pearson (Matthew McConaughey) ist gefangen zwischen zwei Welten. Als er sich aus dem Marihuana-Business zurückziehen will, sorgt der Verkauf seiner Plantagen nur für noch mehr Ärger. "The Gentlemen" erzählt seine Geschichte. Der Actionfilm von Guy Richie kommt am 27. Februar in die Kinos.

The Gentlemen - Trailer


Nachdem er sich ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut hat, ist Pearson bereit für den Ruhestand. Er will seine Weste von illegalen Aktivitäten rein waschen und das Leben in England in besseren Kreisen mit seiner Frau Rosalind (Michelle Dockery) genießen. Die geheimen Plantagen sollen also verkauft werden. Interessenten gibt es genug, allen voran Matthew Berger (Jeremy Strong). Doch der Milliardär fordert Sicherheiten. Kein guter Zeitpunkt, denn gleichzeitig erfahren immer mehr (Klein-)Kriminelle von Pearsons Plänen und wollen etwas von dem Umsatz für sich haben. Es folgt ein wirres Katz-und-Maus-Spiel zwischen allen Beteiligten, dem es an Hinterhalt, Intrigen und Verfolgungen nicht mangelt.
 

Instagram Post

Sunglasses indoors - yes or no? #tuesdaythoughts

— thegentlemen January 21, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Zurück zu den Wurzeln

Für Regisseur Guy Richie ist "The Gentlemen" eine Rückkehr zu seinem liebsten Filmgenre. Schon sein erster Film "Bube, Dame, König GrAS" kombinierte Actionszenen mit Humor und entwickelte die britische Gangster-Komödie weiter. Die Idee für "The Gentlemen" hatte er laut Pressenotiz des Filmverleihs schon vor zehn Jahren. Zeitweise sollte daraus eine Serie werden. Nun entstand aber doch ein Kinofilm, der sich durch schlagfertige Dialoge und unerwartete Wendungen auszeichnet.

Starbesetzung

Seine wortgewandten, rauflustigen Gangster-Figuren besetzte Richie mit hochkarätigen Schauspielern. McConaughey gewann bereits 2014 einen Oscar als bester Schauspieler. Charlie Hunnam, der Mickeys Berater Ray spielt, hat bereits mit Richie zusammen gearbeitet. In einem Interview sagte Hunnam, dass er sich sehr gefreut habe, an einem klassischen Guy-Richie-Film mitwirken zu können. In dem selben Interview beschreibt Henry Golding seine Figur Dry Eye als grundlegend anders als alles, was er bisher gespielt habe. Hugh Grant kennt der Zuschauer aus Romanzen, wie "Notting Hill" oder "Tatsächlich Liebe". Schon deswegen sorgt es für ein Schmunzeln, wenn seine Figur Fletcher, ein schmieriger Privatschnüffler, in Lederjacke und Bart auf der Leinwand auftaucht.
 

Instagram Post

Planning a night out with the squad. #fridayfeeling

— thegentlemen February 1, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Actionreicher Kinospaß

Wer sowohl Schießereien als auch irrwitzige Dialoge als Kriterien für einen guten Film betrachtet, der ist bei "The Gentlemen" genau richtig. Der Regisseur baute herrlich skurrile Szenen und viel Augenzwinkern in seinen Film ein. So finden sich zahlreiche Filmreferenzen, zum Beispiel an Richies eigenen Film "Codename U.N.C.L.E.". Eine große Portion Popcorn, deine besten Freunde und ein Platz im Kinosaal lassen dich den Uni-Stress mit Sicherheit für eine Weile vergessen.

Szenenbilder aus "The Gentlemen" (23 Bilder)

Szenenbilder aus "The Gentlemen"
Szenenbilder aus "The Gentlemen"
Szenenbilder aus "The Gentlemen"
Szenenbilder aus "The Gentlemen"


Originaltitel: "The Gentlmen"; Action-Komödie; USA/UK 2019; Regie: Guy Richie; Drehbuch: Guy Ritchie Verhoeven; Darsteller: Matthew McConaughey, Hugh Grant, Charlie Hunnam, Colin Farrell,Michelle Dockery, Henry Golding, Jeremy Strong, Eddie Marsan; Laufzeit: 113 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; Kinostart: 27. Februar 2020; Verleih: Leonine

Die Autorin: Hanna Kunst

Die Autorin: Hanna Kunst

Lockenkopf, Katzenfan, Festivalgängerin. Hanna entschied sich nach dem Abitur für ein Gap Year, in dem sie die Luft der Arbeitswelt und die der englischen Küste schnupperte. Am Rande der Großstadt aufgewachsen, fühlt sie sich trotzdem wie eine waschechte Hamburgerin. Hanna verbringt ihre Zeit am liebsten in kleinen Cafés oder vor Open-Air-Bühnen. Außerdem liebt sie „Harry Potter“, Sommernächte, Sushi, Yoga und Palmen. Später macht sie bestimmt irgendwas mit Medien.

Mehr

So hebst du deine Stimmung trotz Isolation
4 Snack-Ideen zu Ostern
Über diese Netzwerke kannst du helfen

Links

Zur Website von "The Gentlemen"
Zum Instagram-Account von Guy Richie
Zum Interview mit Charlie Hunnam & Henry Golding
Zum Trailer von "Codename U.N.C.L.E."

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung