Komödie

"Mrs. Taylors Singing Club"

published: 26.07.2020

Der Film "Mrs Taylors Singing Club" handelt von einem Frauenchor auf einer Militärbasis (Foto: leoninedistribution) Der Film "Mrs Taylors Singing Club" handelt von einem Frauenchor auf einer Militärbasis (Foto: leoninedistribution)

Am 8. Oktober startet die britische Komödie "Mrs Taylors Singing Club" in den deutschen Kinos. Der Film verbindet lustige Momente mit Drama und begeistert mit Popsongs, die zum Mitsingen anregen. Der Trailer gibt einen ersten Ausblick auf Cast und Handlung des Filmes.

Mrs Taylor´s Singing Club - Trailer (deutsch/german)


Die Schauspielerin Kristin Scott Thomas schlüpft in die Rolle der Kate Taylor, einer von mehreren Ehefrauen auf einer britischen Militärbasis. Um sich die Zeit zu vertreiben, gründen diese einen Chor, der für die Frauen mehr als nur eine Gesangsgruppe ist. Lisa (Sharon Horgan) ist davon erst wenig begeistert, findet allerdings bald zu den anderen. Der Gruppe eröffnet sich dann eine große Chance.
 

Facebook Post

Dieser Post enthält nur ein Foto/Video. Zum Betrachten die Datenfreigabe für Facebook aktivieren.

January 1, 1970

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Posts von Facebook auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Facebook übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Regie führte Peter Cattaneo, der mt der sozialkritischen Männerstrip-Komödie "Ganz oder gar nicht" bekannt wurde. Ihm gelingt es, tragische Umstände mit erfrischender Comedy und dem Einsatz von Gesang zu einer gelungenen Kinoerfahrung zu machen. Nachdem der Start des Films aufgrund der Coronakrise verschoben werden musste, wagt "Mrs Taylors Singing Club" den Auftritt in den deutschen Kinosälen nun ab dem 8. Oktober.

[PA]

Links

"Mrs Taylors Singing Club" beim Filmverleih

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung