In "Made in Italy" nähern sich Vater und Sohn einander wieder an (Foto: leoninedistribution) In "Made in Italy" nähern sich Vater und Sohn einander wieder an (Foto: leoninedistribution)
Filmtrailer

"Made in Italy"

Die herzerwärmende Komödien "Made in Italy" trumpft mit namhafter Besetzung auf. Passend zum Thema des Familienfilms besetzen die Hauptrollen Liam Neeson und sein Sohn Micheál Richardson. Pointer zeigt dir den Trailer.

Made in Italy - Trailer (deutsch/german; FSK 0)

LEONINE Studios | Datenschutzhinweis


Mit dem Ende seiner Ehe läuft der junge Londoner Galerist Jack (Micheál Richardson) Gefahr, seine Galerie zu verlieren. Um das zu verhindern möchte er das ehemalige Familiendomizil in der Toskana zu Geld machen. Dafür braucht er das Einverständnis seines Vaters Robert (Liam Neeson), von dem er sich seit dem Tod seiner Mutter jedoch entfremdet hat. Während der gemeinsamen Zeit in Italien läuft jedoch einiges anders als geplant und neue Bekanntschaften und unerwartete Überraschungen sorgen dafür, dass sich Vater und Sohn wieder annähern.
 


"Made in Italy" erzählt die Geschichte einer disfunktionalen Vater-Sohn-Beziehung und davon, wie die eigenen Differenzen überwunden werden können. Regie führt erstmals James D'Arcy, der normalerweise eher vor der Kamera zu finden ist. Der Film befasst sich mit der Wichtigkeit von Familie und bietet damit eine Lebenslektion mit reichlich Realitätsbezug. Das Datum für den deutschen Kinostart ist noch nicht bekannt.
 

[PA]

Made in ItalyKomödieFamilienfilmLiam NeesonTrailerFamilieKino