Der deutsche Streaming-Service Arthouse CNMA startet am 1. August (Foto: Leonine Streaming-Services) Der deutsche Streaming-Service Arthouse CNMA startet am 1. August (Foto: Leonine Streaming-Services)
August

Neuer Streaming-Dienst Arthouse CNMA startet

Mit Arthouse CNMA ist ab dem 1. August ein neuer deutscher Streaming-Anbieter auf dem Markt. Der Dienst setzt insbesondere auf Independent-Filme, Autoren-Werke, Festival-Highlights und Filmklassiker. Der Service kann aktuell über Browser sowie bald schon via Apples App Store und dem Google Play Store genutzt werden. Er kostet nach einem 14-tägigen kostenlosen Probe-Abo dank Mehrwertsteuersenkung statt 3,99 jeweils 3,89 Euro pro Monat für den Zeitraum vom 1. Juli bis zum 31. Dezember.


Dich erwarten Romanverfilmungen, internationale Kunstfilme und Filmfestival-Werke mit teils hochkarätigen Besetzungen, u.a. Ryan Gosling, Scarlett Johansson und Leonardo DiCaprio, von international erfolgreichen Regisseuren wie Martin Scorsese, Danny Boyle und Woody Allen, aber auch Newcomern. Die aktuelle Sammlung besteht aus rund 250 Filmen und wird wöchentlich um bis zu vier Titel erweitert. Das Ganze ist komplett werbefrei.
 


Allerdings sind einige Features von Arthouse CNMA noch nicht verfügbar. So ist es im Moment nicht möglich, sämtliche Titel in Originalsprache zu sehen oder sie herunterzuladen. Außerdem ist der Service noch nicht über Konsole und TV-Gerät zugänglich. Immerhin: Wer sich für das Angebot des Dienstes interessiert, der kann ungehindert in der Bibliothek stöbern. Ein Abonnement ist erst dann notwendig, wenn man sich die Filme ansehen möchte. Du kannst dich hier bei Arthouse CNMA registrieren.

[PA]

Arthouse CNMAStreamingdeutschAnbieterFilme