Netflix, Amazon Prime Video, Disney+

Die Streaming-Highlights im Dezember

published: 26.11.2020

Auf den Streamingplattformen wartet im Dezember ein interessantes Programm auf dich: Von Musical über Drama bis Animation ist alles dabei (Foto: Teerasak Anantanon/ Rawpixel.com) Auf den Streamingplattformen wartet im Dezember ein interessantes Programm auf dich: Von Musical über Drama bis Animation ist alles dabei (Foto: Teerasak Anantanon/ Rawpixel.com)

Statt der klassischen Weihnachtsfilme kannst du diesen Dezember auch die spannenden neuen Produktionen auf Netflix und Co. schauen. Es warten unter anderem ein Musical-Film, die vierte Staffel des "Sabrina"-Remakes und ein neuer Pixar-Animationsstreifen auf dich. Pointer stellt dir die Neuerscheinungen des Monats vor.

Netflix

"Mank" ab 4. Dezember

"Mank" erzählt die autobiographische Geschichte des Drehbuchautors Herman J. Mankiewicz (Gary Oldman) und dessen Arbeit am Drehbuch zu "Citizen Kane", einem der bekanntesten Werke der Filmgeschichte. Mankiewicz, der von allen nur "Mank" gennant wird, hat durch seine Alkoholkrankheit in Hollywood keinen guten Ruf mehr. Als der bekannte Regisseur Orson Welles ihn dann darum bittet, das Drehbuch zu "Citizen Kane" zu schreiben, nimmt er die Chance an. Der Film, der an die Geschichte des Zeitungsverlegers William Randolph Hearst angelehnt ist, wird auch zu Manks persönlicher Abrechnung mit diesem. Im Cast des Netflix-Filmes mit von der Partie sind neben Oldman Amanda Seyfried und Lilly Collins. Das Drehbuch schrieb Jack Fincher, der verstorbene Vater des Regisseurs David Fincher.

Mank | Offizieller Trailer | Netflix

Datenschutzhinweis | Mehr Videos auf PointerTVNetflix Deutschland, Österreich und Schweiz Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz


"The Prom" ab 11. Dezember

Ein Musical-Film mit absolutem Star-Aufgebot: In der Netflix-Eigenproduktion "The Prom" geht es um die New Yorker Broadway-Stars Dee Dee Allen (Meryl Streep) und Barry Glickman (James Corden), die ein Karrieretief durchleben. Ihre neue Bühnenshow war ein Flop. Sie hören von der Geschichte der lesbischen Schülerin Emma (Jo Ellen Pellman), der von der Eltern-Beirätin ihrer High School (Kerry Washington) untersagt wurde, mit ihrer Freundin zum Abschlussball zu gehen. Dee Dee und Barry wollen sich des Falls annehmen, um ihr Image wieder zu verbessern. Sie lernen Angie (Nicole Kidman) und Trent (Andrew Rannells) kennen, die ebenfalls auf der Suche nach beruflicher Veränderung sind. Kurzerhand beschließt das Quartett, Angie den bestmöglichen Abschlussball zu organisieren. "The Prom" ist die Verfilmung des gleichnamigen Broadway-Musicals. Regie führte Ryan Murphy, der Schöpfer von "Glee", "American Horror Story" und zuletzt "Ratched". Der Trailer verspricht einen spektakulären und herzerwärmenden Musical-Spaß.

The Prom | Offizieller Teaser-Trailer | Netflix

Datenschutzhinweis | Mehr Videos auf PointerTVNetflix Deutschland, Österreich und Schweiz Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz


"Chilling Adventures of Sabrina" (Staffel 4) ab 31. Dezember

Mit der vierten Staffel "Chilling Adventures of Sabrina" erscheint Ende Dezember der letzte Teil des düsteren Remakes. In acht Episoden wird die Geschichte rund um Sabrina Spellman (Kiernan Shipka) weitererzählt. Durch eine Zeitschleife hat sich Sabrina in der letzten Staffel verdoppelt: Eine Sabrina herrscht als Königin der Hölle, die andere lebt das Leben eines normalen Teenagers in Greendale. Neben den bekannten Charakteren der Spellman-Familie soll es auch neue Figuren geben. Netflix hat außerdem bereits verraten, dass das Musical-Thema wie in der dritten Staffel in den neuen Episoden weiter ausgebaut wird.

Chilling Adventures of Sabrina: Teil 4 | Ankündigung – Teaser | Netflix

Datenschutzhinweis | Mehr Videos auf PointerTVNetflix Deutschland, Österreich und Schweiz Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz


Amazon Prime Video

"I’m Your Woman" ab 11. Dezember

Das Drama "I'm Your Woman" spielt in den Siebzigerjahren. Die Hausfrau und Mutter Jean (Rachel Brosnahan) muss von einem Tag auf den anderen untertauchen, weil ihr Ehemann Eddie ein Krimineller ist und seinen Partner hintergangen hat. Nun befinden sich Jean und ihr Baby in Gefahr. Eddies ehemaliger Freund Cal übernimmt die Aufgabe, sie zu beschützen. Plötzlich ist Jean, die zuvor ein normales Leben geführt hatte, mittendrin in der kriminellen Unterwelt. Amazon Prime Video konnte für die Produktion den "The Marvelous Mrs. Maisel"-Star Rachel Brosnahan verpflichten. Regisseurin Julia Hart schrieb das Drehbuch gemeinsam mit Josh Horowitz, der als Producer von "La La Land" mit dem Oscar prämiert wurde.

I′m Your Woman - Official Trailer


Disney+

"Soul" ab 25. Dezember

Am ersten Weihnachtsfeiertag kommen Animationsfans auf ihre Kosten. In "Soul" geht es um den Jazzmusiker Joe Gardner, der am Tag seines großen Auftritts in einen Gulli fällt und sich an einem mystischen Ort wiederfindet. In diesem "Davorseits" halten sich alle Seelen auf, bevor sie auf die Erde geschickt werden. Joe trifft auf die eigensinnige Seele namens 22, die schon ewig in dieser Zwischenwelt lebt. Die Seelen lernen hier mithilfe von Mentoren, was ihre Berufung im Leben ist. Joe hilft 22 herauszufinden, was sie ausmacht, und versucht, ihr zu zeigen, wie schön das Dasein auf der Erde sein kann. Der Film von Disney und Pixar ist ab dem 25. Dezember auf Disney+ verfügbar.

SOUL - Offizieller Trailer (deutsch/german) // Ab 25. Dezember auf Disney+ | Disney+



[Rebecca Niebusch]

Links

Netflix im Web
Amazon Prime Video im Web
Disney+ im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung