In "Venom: Let there be Carnage", dem Nachfolge-Film zu "Venom", steht wieder der tödliche Beschützer im Mittelpunkt (Foto: Sony Pictures Entertainment Deutschland, Marvel) In "Venom: Let there be Carnage", dem Nachfolge-Film zu "Venom", steht wieder der tödliche Beschützer im Mittelpunkt (Foto: Sony Pictures Entertainment Deutschland, Marvel)
Filmtrailer

Sieh den Trailer zu "Venom: Let there be Carnage"

Der Action-Blockbuster "Venom" bekommt einen Nachfolger: "Venom: Let there be Carnage" heißt die von Fans lang ersehnte Fortsetzung. Darin kehrt Venom (Tom Hardy) als tödlicher Beschützer zurück. "Venom: Let there be Carnage" startet voraussichtlich am 21. Oktober 2021 in den deutschen Kinos. Pointer zeigt dir den Trailer.

VENOM: LET THERE BE CARNAGE - Trailer - Ab 21.10.21 im Kino!

SonyPicturesGermany | Datenschutzhinweis


Während sich der erste Teil vor allem um die Beziehung zwischen Venom und dem Journalisten Eddie Brock drehte, kommt im zweiten Teil ein neuer Gegenspieler hinzu, der Serienkiller Cletus Kasady beziehungsweise Carnage (Woody Harrelson). Venom ist einer der bedeutendsten und komplexesten Charaktere aus dem Marvel-Universum. Das Drehbuch schrieb Kelly Marcel nach einer Story von Tom Hardy und ihr selbst, basierend auf den Comics von Marvel. An der Seite von Tom Hardy sind Michelle Williams und Naomie Harris, bekannt aus "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben", in den Hauptrollen zu sehen.
 


 


 

[PA]

venomvenom: let there be carnagetom hardyactionaction-blockbustertraileruniverse of marvelvenom 2 letoktober 2020