Die Teilnehmer sind in mehr als nur einem Spiel: Im Film "Escape Room 2: No Way Out" geht um Leben und Tod (Foto: Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH) Die Teilnehmer sind in mehr als nur einem Spiel: Im Film "Escape Room 2: No Way Out" geht um Leben und Tod (Foto: Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH)
Horror-Thriller

Sieh den Trailer zu "Escape Room 2: No Way Out"

Der Psycho-Horror von Regisseur Adam Robitel geht in die nächste Runde: Zwei Jahre nach seinem Vorgängerfilm kommt die Fortsetzung "Escape Room 2: No Way Out" in die deutschen Kinos. Kinostart ist am am 22 Juli. Wieder müssen sechs Teilnehmer eine Reihe von gefährlichen Escape Rooms durchschreiten, um einen Ausweg aus ihrer Gefangenschaft zu finden, bevor es zu spät ist. Sie haben nur eine Chance zu entkommen, wenn sie herausfinden, was sie miteinander verbindet. Es geht um Leben und Tod. Der neue Teil der Horror-Thriller-Reihe knüpft nahtlos an seinen Vorgänger an und setzt wieder auf actionreiche und spannende Szenenbilder, bei denen man mitfiebert.

ESCAPE ROOM 2: NO WAY OUT - Trailer - Ab 22.7.21 nur im Kino!

SonyPicturesGermany | Datenschutzhinweis


Nachdem Ben (Logan Miller) und Zoey (Taylor Russell) das Escape-Spiel im ersten Teil des Psycho-Thrillers lebend verlassen haben, berichteten sie der Polizei von ihren Erfahrungen, doch niemand schenkte ihnen Glauben. Nachdem sie selbst Nachforschungen angestellt haben, steigen sie in ein Flugzeug nach New York. Doch ganz so einfach werden sie den Horror, den sie erlebt haben, nicht mehr los.
 


 


In der Fortsetzung sind Darsteller wie Taylor Russell, Logan Miller und Indya Moore Teil des Casts. Auch Schauspieler wie Holland Roden, bekannt aus "Teen Wolf", Thomas Cocquerel und Carlito Olivero gehören zur Besetzung. Produziert wurde "Escape Room 2: No Way Out" von Neal H. Moritz, der bereits "Fast & Furious" produzierte. Das Drehbuch stammt aus der Feder Will Honleys, Oren Uziels, Maria Melniks und Daniel Tuchs nach einer Geschichte von Will Honley, in Zusammenarbeit mit Christine Lavaf und Fritz Bohm.
 

[Tabea-Jane Mählitz]

Escape RoomEscape Room 2: No Way OutInsidiousAdam RobitelJames WarrenHorrorHorrorfilmThrillerNeue Kinofilmety simpkinsfortsetzung des erfolgreichen horrorhorror thrillers von 2019horror moviesescape rooms eingeschlossenerfolgreichen horror thrillerspatrick wilsonherausfinden was sie verbindetjunge leute sind unfreiwillig2019 der das publikumpublikum auf der ganzen weltwelt unter hochspannung mitfiebernunfreiwillig in einer reihehorror filmstephen kings