Guy (Ryan Reynolds, r.) wird klar, dass er sich in einem Videospiel befindet (Foto:  Disney Disney Pixar & Lucasfilm LTD Marvel) Guy (Ryan Reynolds, r.) wird klar, dass er sich in einem Videospiel befindet (Foto: Disney Disney Pixar & Lucasfilm LTD Marvel)
Action-Komödie

Sieh den Trailer zu "Free Guy"

Die Action-Komödie "Free Guy" erzählt das Leben des Bankiers Guy (Ryan Reynolds), der eines Tages die Frau seines Lebens trifft. Sie verrät ihm, dass nichts ist, wie es scheint, und die Welt, in der sie leben, Teil eines Open-World-Videospiels ist. Der Film startet am 12. August in den deutschen Kinos. Regie führte der kanadisch-US-amerikanische Regisseur und Schauspieler Shwan Adam Levy.

FREE GUY – Offizieller Trailer 2 (deutsch/german) | 20th Century Studios

20th Century Studios DE | Datenschutzhinweis


Zur Handlung

Guy (Ryan Raynolds) arbeitet als Angestellter in einer Bank und ist stets positiv eingestellt und gut gelaunt. Seine ständige Heiterkeit beschert ihm jedoch ein eintöniges Leben, bis er eines Tages auf die Frau seines Lebens (Jodie Comer) trifft. Sie erklärt ihm, dass er eine Hintergrundfigur im Open-World-Videogame "Free City" ist. Mit der Wahrheit konfrontiert, beschließt Guy nun, auf seine Weise von einer Hintergrundfigur zu einem Helden im "Free City"-Game zu werden.
 


Der Regisseur Shawn Levy übernahm bereits die Regie für die "Nachts im Museum"-Trilogie. Neben Reynolds spielt der "Killing Eve"-Star Jodie Comer die Hauptrolle. "Avengers: Endgame"-Star Taika Waititi und der zum "Stranger-Things"-Cast gehörende Joe Keery gehören ebenfalls zur Besetzung.
 


 



[Tabea-Jane Mählitz]

Free Guyaction moviecomedyRyan ReynoldsJodie ComerJoe KeeryLil Rel HoweryAction-FilmAction-KomödieKinofilm