Kino-Tipp

"New Moon - Biss zur Mittagsstunde"

published: 26.11.2009

Vampir Edward (Robert Pattinson) und Schülerin Bella (Kristen Stewart) verzweifeln an ihrer unerfüllten Liebe  (Foto: Concorde) Vampir Edward (Robert Pattinson) und Schülerin Bella (Kristen Stewart) verzweifeln an ihrer unerfüllten Liebe (Foto: Concorde)

Im zweiten Teil der "Twilight"-Saga nach den Bestsellern von Stephenie Meyer treten neben den Vampiren auch Werwölfe auf. Bellas bester Freund Jacob, gebräunt und muskulös, hat dieses dunkle Geheimnis. Teenieschwarm Robert Pattinson spielt wieder den leichenblassen Vampir Edward. Seine große Liebe, die Schülerin Bella, steht zwischen den beiden grundverschiedenen Männern – keusch wie im ersten Teil. Der Plot hangelt sich an Shakespeares Liebesdrama "Romeo und Julia" entlang. Nur zum tragischen Selbstmord aus einem Missverständnis heraus kommt es am Schluss doch nicht. Schließlich sind noch weitere "Twilight"-Filme in Planung…

Bella Swan (Kristen Stewart) und Edward Cullen (Robert Pattinson) lesen im Englisch-Unterricht das Drama "Romeo und Julia". Der 18-jährigen Sterblichen und dem Vampir spricht Shakespeare mit seinen Zeilen aus der Seele, denn wie seine Hauptfiguren aus Verona so sind auch diese beiden in leidenscaft füreinander entbrannt, können aber ihre Liebe nicht leben. Die High-School-Schüler empfindet die Situation als unerträglich. Um für immer mit Edward zusammen sein zu können, will Bella sogar ihr menschliches Leben aufgeben und auch zum Vampir werden.

Ein Poster von Taylor Lautner wird sicher bald in vielen Teenager-Zimmern hängen. Er spielt Bellas besten Freund Jacob Black (Foto: Concorde)Ein Poster von Taylor Lautner wird sicher bald in vielen Teenager-Zimmern hängen. Er spielt Bellas besten Freund Jacob Black (Foto: Concorde)

Da teilt ihr Edward mit, dass er sie verlassen wird. Sie argumentiert dagegen und fleht ihn an, aber es nützt nichts: Er bleibt bei seiner Entscheidung. Bellas Herz ist gebrochen. Wie eine Schlafwandlerin taumelt sie durch ihr letztes Jahr an der High School. Ihre wenigen erfüllten Momente sind, die, in denen ihr Edward erscheint. Das ist immer dann der Fall, wenn sie in großer Gefahr schwebt. Auch ihr treuer Freund Jacob Black (Taylor Lautner), bei dem sie sich geborgen fühlt, kann ihr nicht ausreden, nun immer höhere Risiken zu suchen. Bella unternimmt Hochgeschwindigkeitstouren mit dem Motorrad oder stürzt sich von den Klippen.

Durch ein Missverständnis glaubt Edward, dass Bella bei dem Sprung von den Klippen tödlich verunglückt wäre. Für ihn bricht eine Welt zusammen. Er hatte Bella nur verlassen, weil er sie beschützen wollte und glaubte, ihr werde es ohne ihn besser gehen. Er hat nie aufgehört, sie zu lieben. Jetzt sucht der verzweifelte Edward einen Weg, die mächtigen Volturi gegen sich aufzubringen, indem er ihre heiligsten Gesetze übertritt. Darauf steht nämlich bei Vampiren die Todesstrafe….

"New Moon - Biss zur Mittagsstunde" (12 Bilder)

"New Moon - Biss zur Mittagsstunde"
"New Moon - Biss zur Mittagsstunde"
"New Moon - Biss zur Mittagsstunde"
"New Moon - Biss zur Mittagsstunde"


"New Moon - Biss zur Mittagsstunde"; USA 2009; Regie: Chris Weitz; Drehbuch: Melissa Rosenberg; Romanvorlage: Stephenie Meyer; Darsteller: Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Ashley Greene, Rachelle Lefevre, Billie Burke, Peter Facinelli, Michael Sheen; FSK: ab 12 Jahren; Kinostart: 26. November 2009; Verleih: Concorde

[Heike]

Links

www.twilight-filme.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung