Kinofilm

"Das Leuchten der Stille"

published: 15.04.2010

"Das Leuchten der Stille" läuft ab dem 6. Mai in den deutschen Kinos  (Foto: Kinowelt) "Das Leuchten der Stille" läuft ab dem 6. Mai in den deutschen Kinos (Foto: Kinowelt)

Für John (Channing Tatum) und Savannah (Amanda Seyfried) ist es Liebe auf den ersten Blick – einen unvergesslichen Sommer lang verbringen die beiden die schönste Zeit ihres Lebens. Nur noch einmal muss John zu seiner Einheit zurück, dann kann ihn nichts mehr von seiner großen Liebe trennen.

Doch das Schicksal meint es nicht gut: Der Lauf der Dinge bringt den beiden Verliebten weitere Jahre der Trennung. Ungezählte Briefe wandern um die Welt, in denen sich beide ewige Liebe schwören. Doch eines Tages erreicht John der Abschiedsbrief: Savannah hat sich mit einem anderen verlobt. Wird John für seine Liebe kämpfen?

Kostenlos ins Kino

Unikosmos zeigt Müttern und Töchtern gratis den Film "Das Leuchten der Stille". Die Vorführungen finden am Muttertag, 9. Mai 2010, als Matinee um 11 Uhr statt - in Hamburg, Berlin, Köln und München. Hier kannst du dich anmelden.

Erfolgsregisseur Lasse Hallström ("Chocolat", "Gottes Werk und Teufels Beitrag") und Bestsellerlieferant Nicholas Sparks vereinigen sich im Romantik-Himmel. "Mamma Mia!"-Star Amanda Seyfried und Channing Tatum ("Step Up") verzaubern als neues Kinotraumpaar die Herzen der Zuschauer.

In den USA ist "Das Leuchten der Stille" bereits die erfolgreichste Sparks-Verfilmung: Der Film verwies "Avatar" Anfang Februar von der Spitze der amerikanischen Kinocharts. Mit einem Einspielergebnis von über 30 Millionen US-Dollar am ersten Wochenende ist der romantische Liebesfilm besser gestartet als jede andere Verfilmung eines Nicholas-Sparks-Romans.

"Das Leuchten der Stille" (5 Bilder)

"Das Leuchten der Stille"
"Das Leuchten der Stille"
"Das Leuchten der Stille"
"Das Leuchten der Stille"


"Das Leuchten der Stille"; USA 2009; Regie: Lasse Hallström; Drehbuch: Jamie Linden; Romanvorlage: Nicholas Sparks; Darsteller: Channing Tatum, Amanda Seyfried, Henry Thomas, Richard Jenkins; Kinostart: 6. Mai 2010; Verleih: Kinowelt

Links

Homepage des Films

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung