TV-Tipp

"Südafrika begrüßt die Fußballwelt"

published: 10.06.2010

Beim Eröffnungskonzert der Fußball-WM am 10. Juni treten auch die Black Eyed Peas auf (Foto: Public Address) Beim Eröffnungskonzert der Fußball-WM am 10. Juni treten auch die Black Eyed Peas auf (Foto: Public Address)

Morgen ertönt der Anpfiff zur Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Um die Fußballwelt auf dem schwarzen Kontinent zu begrüßen, veranstaltet die FIFA am Vorabend des Eröffnungsspiels in Johannesburg ein großes Konzert. 30.000 Menschen werden im restlos ausverkauften Orlando-Stadion erwartet, um den Beginn der ersten Fußball-WM auf afrikanischem Boden zu feiern.

Die Black Eyed Peas und Shakira treten auf

Die FIFA kündigte die Veranstaltung als "bislang größte Unterhaltungsshow in Afrika" an. Es spielen Weltstars wie die Black Eyed Peas, Shakira und Alicia Keys. Zudem haben weitere internationale und südafrikanische Pop- und Rockstars ihren Auftritt angekündigt: Mit dabei sind der somalische Musiker K'naan, R&B-Musiker John Legend, die südafrikanische Rockband BLK JKS, der kolumbianische Sänger Juanes, das Duo Amadou & Miriam aus Mali sowie Angélique Kidjo. Die südafrikanischen Indie-Rocker von The Parlotones werden unter anderem ihren ARD-WM-Song 2010 "Come Back As Heroes" präsentieren.

ZDFneo überträgt das Event als einziger deutscher Fernsehsender live aus Johannesburg. Zusammen mit der ehemaligen "Miss Südafrika" Jo-Ann Strauss wird Moderator Thomas Gottschalk vor Ort durch den Abend führen, Eindrücke des Events vermitteln und Künstler des Konzerts interviewen.

"Südafrika begrüßt die Fußballwelt", 10.06., 20.00, ZDFneo

[Anika Batschi]

Links

www.neo.zdf.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung