Ina Müllers Album "Weiblich, ledig, 40" wurde mit Platin ausgezeichnet (Foto: Public Address)Auf ihrer Deutschlandtour im März präsentieren die Beatsteaks mit Frontmann Arnim ihr neues Album "Boombox" (Foto: Public Address)Verlosung beendet! (Foto: Public Address)Der Deutsche Jugendfotopreis veranstaltet schon seit 1962 Wettbewerbe für Kinder und Jugendliche unter 26 Jahren (Foto: Kinder- und Jugendfilmzentrum)Ali (Christina Aguilera) wird der Star in der Burlesque Lounge (Foto: Sony)Die Dokumentation beleuchtet den phänomenalen Aufstieg des Fußballclubs in die Bundesliga (Filmaufbau Leipzig)"SingStar Dance" ist für PS3 erhältlich (Foto: Sony CEE)

Kino-Tipp

"Devil"

published: 13.01.2011

"Devil" generiert Spannung auf wenigen Quadratmetern  (Foto: Universal) "Devil" generiert Spannung auf wenigen Quadratmetern (Foto: Universal)

Sie haben sich noch nie zuvor gesehen, die fünf Menschen, die eines Morgens gemeinsam einen Fahrstuhl benutzen. Plötzlich bleibt der Aufzug stecken und die Fremden, die erst den Augenkontakt scheuten, müssen sich in klaustrophobischer Athmosphäre miteinander beschäftigen. Zunächst empfinden sie die ungeplante Unterbrechung nur als unbequem, dann wird sie zunehmend lästig und schließlich zur Qual. Denn ein Unbekannter scheint methodisch die Strippen zu ziehen: Er legt eins nach dem anderen die dunklen Geheimnisse der Eingeschlossenen offen. Wie kann das geschehen? Jeder verdächtigt jeden, für das Grauen verantwortlich zu sein. Ist der Täter vielleicht sogar der Teufel persönlich? Während draußen ohne Erfolg alles unternommen wird, um die Fünf zu befreien, erkennen die Betroffenen selbst immer deutlicher, dass ihre einzige Überlebenschance darin besteht, sich ihren Verfehlungen zu stellen.

Devil - Trailer deutsch / german HD Jetzt auf DVD & Blu-ray - Der Meister des Mystery-Grusels und Wegbereiter des modernen Horrorkinos steht nicht nur mit seinem Namen hinter „Devil". M. Night Shyamalan („The Sixth Sense", „Unbrea Devil - Trailer deutsch / german HD

Trailer zu "Devil"


Tödliche Bedrohung und Paranoia

Der Teufel steckt im Aufzug: Nach dieser Grundidee verfasste Mystery-Experte M. Night Shyamalan die Story zu diesem spannenden Horror-Thriller. Nach kommerziellen Flops und harschen Kritiken für seine letzten Werke überließ der Regisseur des 1999er Erfolgsfilms "The Sixth Sense" den Regiestuhl diesmal John Erick Dowdle und beschränkte sich selbst auf das Schreiben der Buchvorlage und die Produktion. Das Konzept scheint aufzugehen: Trotz der zumeist wenig bekannten Schauspieler fesselt der Film nachhaltig durch die räumliche Enge im Lift sowie die unheimliche Stimmung, die zwischen tödlicher Bedrohung und Paranoia oszilliert.

"Devil" (21 Bilder)

"Devil"
"Devil"
"Devil"
"Devil"


"Devil"; Horrorthriller - USA 2010; Regie: John Erick Dowdle; Drehbuch: Brian Nelson; Buchvorlage: M. Night Shyamalan; Kamera: Tak Fujimoto; Darsteller: Chris Messina, Logan Marshall-Green, Jenny O'Hara, Bojana Novakovic; Laufzeit: 80 Minuten; FSK: ab 16 Jahren; Kinostart: 13. Januar 2011; Verleih: Universal

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Rhabarber-Muffins mit Haselnüssen
Gegrillter grüner Spargel mit Halloumi
Kein Double für die Bayern

Links

Filme-Homepage

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung