Bürger Lars Dietrich spricht in der deutschen Version den Gnomeo (Disney)Marcell Jansen ist Profisportler und begeistert sich für Mathematik (Foto: Public Address)Lars Duppler ist in Bonn geboren und in Köln aufgewachsen (Ear Treat music)Das Coverfoto des neuen R.E.M.-Albums schoss Anton Corbijn  (Warner)Das Nintendo DS Spiel "Die Zauberer vom Waverly Place  - Total verzaubert" (Foto: Disney)Verlosung beendet! (Blackbird Records)Max, Tom, Siva, Jay und Nathan (v.li.) sind The Wanted (Foto: Public Address)

Kino-Tipp

"Sascha"

published: 24.03.2011

Ist Klavierlehrer Gebhard (Tim Bergmann, l.) vertrauenswürdig? Sascha (Sascha Kekez, r.) hofft es (Foto: Saltgeber)Ist Klavierlehrer Gebhard (Tim Bergmann, l.) vertrauenswürdig? Sascha (Sascha Kekez, r.) hofft es (Foto: Saltgeber)

In Köln schwul zu sein, ist kein Problem – oder? Für Sascha (Sascha Kekez) schon. Der 19-Jährige, der mitten in den Vorbereitungen für seine Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule steckt, hat das Coming-Out noch vor sich. Die Lage ist heikel: Sein aus Montenegro stammender Vater möchte einen richtigen Macho als Sohnemann. Seine beste Freundin Jiao (Yvonne Yung-Hee) macht sich amouröse Hoffnungen und sein Schwarm, Klavierlehrer Gebhard (Tim Bergmann), will für immer nach Wien ziehen. Höchste Zeit, dass Sascha Entscheidungen trifft. Doch er zögert. Als die Wahrheit dann per Zufall Stück für Stück ans Licht kommt, herrscht helle Aufregung im Kölner Multikulti-Stadtteil Eigelstein…

Dennis Todorovics erster Kinofilm changiert zwischen Coming-of-Age-Story, Migrations-Familiendrama und romantischer Komödie. Die zahlreichen Handlungsstränge, die frischen Darsteller und eleganten Kamerafahrten sind mit einem Soundtrack aus beschwingtem Balkanpop und folkloristisch anmutenden Sounds unterlegt. Herausgekommen ist ein lebenslustiger Film, der sommerliche Atmosphäre verbreitet.

"Sascha" (18 Bilder)

"Sascha"
"Sascha"
"Sascha"
"Sascha"


"Sascha"; Drama/Tragikomödie - Deutschland 2010; Regie und Drehbuch: Dennis Todorovic; Kamera: Andreas Köhler; Darsteller: Sascha Kekez, Tim Bergmann, Pedja Bjelac, Željka Preksavec, Ljubisa Lupo Grujcic, Jasin Mjumjunov, Yvonne Yung Hee, Arno Kempf; Laufzeit: 101 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; Kinostart: 24. März 2011; Verleih: Salzgerber

Sascha (Trailer) Am 18.03.2010 in der Gay-Filmnacht im CinemaxX http://www.gay-filmnacht.de/ Jetzt auf DVD: bit.ly/1N4O3PP Das Leben kann verdammt kompliziert sein! Erst recht, wenn man neunzehn ist, schwul und heiml Sascha (Trailer)

Trailer zu "Sascha"

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Heiße Ingwer-Orange
Wasabi-Kartoffelsuppe mit Krabben
Bircher-Müsli

Links

www.sascha-kinofilm.de

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung