DVD-Tipp

"Verdict Revised - Unschuldig Verurteilt"

published: 20.09.2011

Mikael Persbrandt verkörpert den Jura-Professor Markus Haglund in der Krimireihe "Verdict Revised - Unschuldig Verurteilt"  (Foto: Edel:Motion) Mikael Persbrandt verkörpert den Jura-Professor Markus Haglund in der Krimireihe "Verdict Revised - Unschuldig Verurteilt" (Foto: Edel:Motion)

Das hätte die Studentin Fia Jönsson (Sofia Ledarp), die als Aushilfe hinter dem Tresen einer Kneipe arbeitet, nicht gedacht: Ausgerechnet der zynische Whiskeytrinker, der kurz vor ihrem Feierabend betrunken vom Barhocker fällt, ist der berühmte Strafrechts-Professor Markus Haglund (Mikael Persbrandt). Als er noch als Anwalt praktizierte, war er Spezialist für scheinbar aussichtlose Fälle. Später hatte er Erfolg darin, unschuldig verurteilte Schwerverbrecher aus dem Gefängnis zu holen.

Die DVD der Krimi-Serie "Verdict Revised - Unschuldig Verurteilt" ist ab sofort erhältlich (Foto: Edel:Motion)Die DVD der Krimi-Serie "Verdict Revised - Unschuldig Verurteilt" ist ab sofort erhältlich (Foto: Edel:Motion)

Fia braucht den Rat des Experten, denn sie will einer Freundin helfen. Diese ist überzeugt, dass ihr Stiefvater zu Unrecht für den Mord an ihrer Mutter verurteilt wurde. Zunächst lässt Haglund Fia abblitzen, doch dann macht die Universität Druck auf ihn, weil er seinen Lehrverpflichtungen nicht nachkommt. So beginnt er mit Fia und zwei weiteren Studenten ein Seminar, dass die Revision des Richterspruches idem Fall zum Ziel hat, der Fia am Herzen liegt. Ihre Ermittlungen führen die Gruppe zu einer Spezialeinheit der Polizei, wo sie auf Ungereimtheiten im angeblichen Tatverlauf und auf offenbar abgesprochene Aussagen stoßen. Ist etwa einer der Beamten der wahre Täter?

Abgeschlossene Fälle neu aufgerollt

Die schwedische Krimi-Serie "Verdict Revised - Unschuldig verurteilt" ist jetzt auf DVD erschienen. Mikael Persbrandt ("In einer besseren Welt", "Kommissar Beck") spielt darin einen brillanten Juristen mit einem Alkohol-Problem. Zusammen mit seinen Studenten Fia, Anna Sjöstedt (Helena af Sandeberg), Belal Al-Mukhtar (Fransisco Sobrado) und Roger Andersson (Leonard Terfelt) bringt er die wirklichen Tathergänge ans Tageslicht. Nicht immer gehen die Fälle dabei so aus, wie er es gerne hätte…

Vier DVDs enthalten je drei spannende Fälle. Damit gibt es die erste Staffel von "Verdict Revised - Unschuldig Verurteilt" jetzt vollständig zu kaufen. Die Filme enthalten deutsche und schwedische Tonspuren, jedoch weder Untertitel noch Bonusmaterial. Wer gerade kein Geld übrig hat, kann stattdessen ZDFneo einschaltet: Der digitale Sender strahlt die Krimis noch bis zum 10. Oktober aus.

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Was wollen Sie für Studierende tun?
Pointer fragt die CDU
Pointer fragt die SPD

Amazon

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung