Die TV-Serie "Glee" kommt nun auch auf die große Leinwand (Foto: 20th Century Fox)Mikael Persbrandt verkörpert den Jura-Professor Markus Haglund in der Krimireihe "Verdict Revised - Unschuldig Verurteilt"  (Foto: Edel:Motion)"Haunted" ist exklusiv für den PC erhältlich  (Quelle: Deck13)Verlosung beendet! (Foto: Universum Film)Der Polar, mit bürgerlichem Namen Stephan Piez, ist ein junger Künstler aus Aachen (Foto: Public Address)Rodrigo Borgia (John Doman) wird in der alten Peterskirche zum Papst gekrönt (Foto: ZDF)Männer mit Herz: Wer sich seine Angebetete auf die Haut stechen lässt, der meint es ernst (Foto: Warner Bros.)

Kino-Tipp

"Hell"

published: 22.09.2011

Marie (Hannah Herzsprung) will ihre Schwester Leonie aus den Händen der Entführer retten  (Foto: Paramount) Marie (Hannah Herzsprung) will ihre Schwester Leonie aus den Händen der Entführer retten (Foto: Paramount)

Im Jahr 2016 herrscht wegen des Klimawandels eine um zehn Grad höhere Temperatur auf der Erde. Die Sonne hat den Planeten in verdörrte Fläche verwandelt: Seit drei Jahren gibt es keine Ernte mehr. Hungersnöte rafften einen Großteil der Bevölkerung dahin. Die Städte sind verlassen.

Die Überlebenden müssen sich gegen das vernichtende Licht der Sonne schützen. Auf der Suche nach Wasser fahren Marie (Hannah Herzsprung), ihre kleine Schwester Leonie (Lida Vicari) und ihr Freund Phillip (Lars Eidinger) mit ihrem klapprigen Kombi durch das Ödland in Richtung der Berge, wo manchmal Regen fallen soll. Auf ihrer verzweifelten Reise im abgedunkelten Gefährt vorbei an verwaisten Tankstellen treffen sie den geheimnisvollen Tom (Stipe Erceg), der praktischerweise Autos reparieren kann. Doch dann gerät die Schicksalsgemeinschaft in einen Hinterhalt - und vermummte Wegelagerer entführen Leonie.

Hell - Trailer Hell ab 22.9.11 im Kino! Hell - Trailer

Trailer zu "Hell"

Mehr Videos auf PointerTVParamount Pictures Germany



Regisseur Tim Fehlbaum erzählt seinen postapokalyptischen Alptraum fokussiert und reduziert. Aus Kostengründen musste er auf manche Spezialeffekte oder totalen Einstellungen verzichten, doch der atmosphärischen Dichte schadet das gar nicht. Die stimmige Kameraarbeit, die deprimierende Farben und die großartigen Darsteller erreichen höchstes Hollywood-Niveau.

"Hell" (13 Bilder)

"Hell"
"Hell"
"Hell"
"Hell"



"Hell"; Thriller; Deutschland/Schweiz 2011; Regie: Tim Fehlbaum; Drehbuch: Tim Fehlbaum, Thomas Wöbke, Oliver Kahl; Kamera: Markus Förderer, Tim Fehlbaum; Darsteller: Hannah Herzsprung, Lars Eidinger, Stipe Erceg, Angela Winkler, Lisa Vicari; 89 Minuten; FSK: ab 16 Jahren; Kinostart: 22. September 2011; Verleih: Paramount

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Perfekte Picknick-Snacks
Für eine bessere Welt
Saftige Süße des Sommers

Links

www.HELL-DerFilm.de

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung