Sarah (Muriel Wimmer) sucht Nähe bei Lukas (Joseph Bundschuh) (Foto: X Verleih)Chris Brown bringt mit "Fortune" bereits sein fünftes Album heraus (Foto: Sony Music)Die Jugendbildungsmesse JUBi kommt in viele deutsche Städte (Foto: weltweiser)"The Amazing Spider-Man" ist für viele Apple-Mobilgeräte erhältlich (Foto: Gameloft)Verlosung beendet! (Foto: Alamonde)"Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien" (Cover: Edel:Motion)"Beat the Beat: Rhythm Paradise" ist für die Wii erhältlich (Foto: Nintendo)

Kino-Tipp

"Holidays by the Sea"

published: 05.07.2012

Am Strand einer beschaulichen französischen Kleinstadt treffen sich in den Ferien unterschiedlichste Personen  (Plakat: Movienet) Am Strand einer beschaulichen französischen Kleinstadt treffen sich in den Ferien unterschiedlichste Personen (Plakat: Movienet)

Wo verbringen die Franzosen ihre Sommerferien? Natürlich am Meer. Hier findet man zu dieser Zeit die verschiedensten Figuren. Einen Mann, dem sein Drachen am Strand wegfliegt und noch die Kette seiner Begleiterin mit sich reißt, während die jeweiligen Partner der beiden eine Affäre beginnen. Eine Blondine, die ihren männlichen Sklaven nach sado-masochistischen Spielchen gefesselt im Hotelzimmer zurücklässt. Eine Familie mit zwei pubertierenden Teenies verbringt ihre Ferien im Campingwagen und zwei Diebe treiben mit einem Golfball ihr Unwesen. Dazwischen Witwen, Waisen, Punkerinnen mit ihren Hunden, ein älteres Ehepaar, ein Strand voller Nudisten. Und das alles in einer beschaulichen kleinen Stadt. Doch am Ende sind auch die schönsten Ferien vorbei und man kehrt zurück in den Alltag.



Kinotrailer - "Holidays by the Sea"

Movienet


Mit "Holidays by the Sea" hat Regisseur Pascal Rabaté eine Hommage an Jacques Tati geschaffen, der vor über 50 Jahren einen ähnlichen Film über die turbulenten Ferien eines Mannes am Meer drehte. Wie dieser braucht auch Rabatés Film keine Dialoge und nimmt humorvoll die zwanghaften Feriengewohnheiten der Franzosen auf die Schippe. Dafür wurde Rabaté im vergangenen Jahr auf dem Internationalen Filmfestival Karlovy Vary als bester Regisseur ausgezeichnet.

"Holidays by the Sea" (9 Bilder)

"Holidays by the Sea"
"Holidays by the Sea"
"Holidays by the Sea"
"Holidays by the Sea"


Originaltitel: "Ni à vendre ni à louer"; Komödie; Frankreich 2011; Regie: Pascal Rabaté; Drehbuch: Pascal Rabaté; Produzent: Xavier Delmas; Kamera: Benoît Chamaillard; Schnitt: Jean-Francois Elie; Darsteller: Jacques Gamblin, Marie de Medeiros, Francois Damiens, Francois Morel, Dominique Pinon, Arsène Mosca, Marie Kremer, Chantal Neuwirth; Laufzeit: 77 Minuten; FSK: ab 12 Jahre; Kinostart: 5. Juli 2012; Verleih: Movienet Film

[Lisa Niedermeier]

Links

Homepage zum Kinofilm

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung