Die Freunde Biggi (Julia Forstner), Hacke (Xaver-Maria Brenner) und Tom (Benedikt Weber, v.l.) erleben wilde Abenteuer (Foto: Zorro Film)Verlosung beendet! (Foto: Disney)Verlosung beendet! (Cover: dts)Beim Green Vision Contest zeigen Kurzfilmer, welche Auswirkungen unsere Gesellschaft und ihr Konsum auf die Landschaften hat  (Foto: Public Address)Bruce Wayne (Christian Bale) muss noch einmal in sein Fledermauskostüm schlüpfen, um seine Stadt zu retten  (Foto: Warner Bros. Pictures)Verlosung beendet! (Foto: Nintendo)Der Contest "Mach Dein Ding gegen Rechts" richtet sich gegen Gewalt und Ausländerfeindlichkeit (Logo: 2012 a2k-media & music)

Kino-Tipp

"Das Schwein von Gaza"

published: 02.08.2012

Jafaar (Sasson Gabay) mimt für ein Bekennervideo den Selbstmordattentäter  (Foto: Alamode Filmverleih) Jafaar (Sasson Gabay) mimt für ein Bekennervideo den Selbstmordattentäter (Foto: Alamode Filmverleih)

Nach einer stürmischen Nacht fischt der vom Pech verfolgte palästinensische Fischer Jafaar (Sasson Gabay) ein Hängebauchschwein aus dem Meer. Jetzt hat er ein Problem, denn Schweine gelten in Gaza als unrein und dürfen den heiligen Boden nicht berühren. Alle Versuche, das Schwein wieder loszuwerden, scheitern.

Absurde Erlebnisse

Schließlich bekommt er den Tipp, dass Israelis in der Nachbarschaft Schweine auf Holzbrettern züchten. Aber auch die Züchterin Yelena (Myriam Tekaïa) hat kein Interesse an dem Tier, sondern benötigt nur dessen Sperma. Dies führt zu weiteren komischen Episoden. Dann wird Jafaar von Islamisten gefangen genommen. Im Verhör behauptet er, das Schwein habe er mit einem Sprengstoffgürtel auf die israelische Seite schicken wollen. Jetzt muss Jafaar ein Bekennervideo drehen und sich samt Sprengstoff und Schwein zu den Israelis aufmachen...

Das Schwein von Gaza - Kinotrailer deutsch 2012 Der Fischer Jaffar hat es nicht leicht: Statt großer Fische geht ihm bloß Unrat und plötzlich sogar ein Schwein ins Netz, das in der stürmischen letzten Nacht von einem Frachter gefallen war. Nun Das Schwein von Gaza - Kinotrailer deutsch 2012

Trailer zu "Das Schwein von Gaza"

Mehr Videos auf PointerTVAlamode Filmverleih


Gemeinsamer Nenner

Die Tragikomödie beschäftigt sich mit dem palästinensisch-israelischen Konflikt anhand der skurrilen Situationen, die das Hängebauchschwein auslöst. Regisseur Sylvain Estibal bezeichnete das Schwein als Grenzgänger, da Israelis wie Palästinenser das Tier verabscheuten und so einen gemeinsamen Nenner fänden. Der Film gewann den César Award 2012 für den Besten Erstlingsfilm und den Publikumspreis beim Tokyo International Film Festival 2012.

Originaltitel: "Le Cochon de Gaza"; Komödie; Frankreich/Deutschland/Belgien 2011; Regie und Drehbuch: Sylvain Estibal; Produzent: Wolfgang Müller, Franck Chorot; Kamera: Romain Winding; Schnitt: Damien Keyeux; Darsteller: Sasson Gabay, Baya Belal, Myriam Tekaïa; Laufzeit: 99 Minuten; FSK: ab 12 Jahre; Kinostart: 2. August 2012; Verleih: Alamode

[Annika Linsner]

Links

Offizielle Website des Films

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung