Verlosung beendet! (Foto: Studiocanal)Verlosung beendet! (Foto: Constantin)Alanis Morissette - "Havoc And Bright Lights"  (Foto: Sony Music)Die endgültige Abschaltung des Atomkraftwerks Brokdorf soll spätestens 2021 erfolgen  (Foto: Antje Hubert/die thede)Verlosung beendet! (Foto: Universal Pictures)Das Markenzeichen von Newton Faulkner sind seine roten Dreadlocks, die er niemals abschneiden möchte (Foto: Public Address)Verlosung beendet! (Foto: EUROPA)

Kino-Tipp

"Dating Lanzelot"

published: 30.08.2012

Milan (Manuel Cortez, v.) richtet Lanzelot (Peter Weiss) ein Dating-Profil ein  (Foto: Port-Au-Prince Pictures GmbH) Milan (Manuel Cortez, v.) richtet Lanzelot (Peter Weiss) ein Dating-Profil ein (Foto: Port-Au-Prince Pictures GmbH)

Student Lanzelot (Peter Weiss) ist verzweifelt: Sei drei Jahren hatte er weder Sex noch eine Liebesbeziehung. Deshalb meldet ihn sein Mitbewohner Milan (Manuel Cortez) einfach auf einer Dating-Website an. Zusätzlich betreut er Lanzelot bei seiner Suche und wählt dann nach eigenen Vorlieben ein erstes Date mit "Süße Maus" (Jule Böwe) für den verschüchterten Mann aus. Doch die Verabredung wird zum Desaster: Das laut Milan "perfekte Einsteigermodell" entpuppt sich als frustrierte Singlemutter mit ADHS-Sohn. Der Kleine boykottiert auch prompt das gesamte Date. Als die junge Frau schließlich die Initiative ergreift, scheitert der Quickie mit Lanzelot in der Toilette an ungültigen Kondomen.

Chaos pur

Um für das nächste Date gerüstet zu sein, besorgt sich Lanzelot deshalb Liebes-Ratgeber und Gleitcreme. Sein nächstes Date, "Schneewittchen",(Jytte Mehrle-Böhrnsen), scheint sogar perfekt zu sein. Sie ist hübsch und kinderlos - allerdings hat die junge Frau schon einen Freund, mit dem sie aber noch nie geschlafen hat. Daher will sie mit Lanzelot versuchen, ihr Sex-Trauma zu überwinden. Nach weiteren Blamagen und absurden Situationen schnappt sich Milan eines der Dates für ein eigenes Schäferstündchen. Plötzlich stellt Mitbewohner Lanzelot einen Störfaktor dar und soll auch noch ausziehen.

Dating Lanzelot (2012) - Official Trailer - Kinostart 30.08.2012 Eine irrwitzige Komödie mit Episodencharakter von Oliver Rihs über die verzweifelte Suche nach Liebe im Netz. Der schüchterne Lanzelot schafft es einfach nicht, Frauen kennenzulernen. Sein einsames Dating Lanzelot (2012) - Official Trailer - Kinostart 30.08.2012

Dating Lanzelot - Official Trailer

Mehr Videos auf PointerTVPort-Au-Prince Pictures GmbH


Heutzutage spielt Online-Dating für Singles eine große Rolle - aus diesem Gedanken heraus entstand die Idee zu "Dating Lanzelot". Zunächst war das Projekt als Serie im Internet geplant, eine sogenannte Webisode. Daher rührt auch der leichte Episodencharakter des Films. Doch schließlich entwickelte sich die Produktion zum Kinofilm. Regisseur Oliver Rihs wurde dem deutschen Publikum durch Filme wie "Schwarze Schafe" bekannt. Zum Online-Dating sagt er, dass man dabei mit viel Elan die eigene Person bewerbe. Man vergesse jedoch schnell seine persönlichen Bedürfnisse, was letztendlich zu abstrusen Momenten führe. Diese Tatsache habe ihn an der Komödie gereizt, genauso wie der heutige Einfluss des Internets auf unser soziales Leben.

Originaltitel: "Dating Lanzelot"; Komödie; Deutschland 2011; Regie: Oliver Rihs; Drehbuch: Jann Preuss; Produktion: René Römert, Melanie Möglich, Jan Krüger; Schnitt: Jessie Fischer, Andreas Radke, Sarah Clara Weber; Kamera: Olivier Kolb; Darsteller: Peter Weiss, Manuel Cortez; Laufzeit: 90 Minuten; FSK: ab 12 Jahre; Kinostart: 30. August 2012; Verleih: Port-Au-Prince Pictures GmbH

[Annika Linsner]

Links

Offizielle Website der Komödie

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung