Pip (Jeremy Irvine) und Estella (Holliday Grainger) lernten sich als Kinder kennen und treffen sich als Erwachsene wieder. Hat ihr Zusammensein eine Zukunft? (Foto: Senator)Verlosung beendet! (Foto: EUROPA)Verlosung beendet! (Foto: Concorde)Marty (Colin Farrell, r.) führt ein ruhiges Leben in Hollywood, bis sein Kumpel Billy (Sam Rockwell, l.) ihm unbedingt bei seinem neuen Drehbuch helfen möchte und ins Chaos stürzt  (Foto: DCM)Die Animation "Ralph reichts" um den Videospiel-Bösewicht mit Sinnkrise ist der diesjährige Disney-Weihnachtsfilm (Plakat: Disney 2012)Verlosung beendet! (Foto: Concorde)Tiffany (Johanna Wokalek) ist davon überzeugt, das Unglück wie ein Magnet anzuziehen. Kann Fotograf Thomas (Itay Tiran) sie vom Gegenteil überzeugen? (Foto: Studiocanal)

Kino-Tipp

"Der Hobbit: Eine unerwartete Reise"

published: 13.12.2012

Der Hobbit Bilbo Beutlin begibt sich in "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" auf eine gefährliche Mission  (Plakat: Warner Bros. Ent.) Der Hobbit Bilbo Beutlin begibt sich in "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" auf eine gefährliche Mission (Plakat: Warner Bros. Ent.)

Der junge Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman) lebt zufrieden sein Leben im idyllischen Auenland, bis der Zauberer Gandalf (Ian McKellen) eines Tages mit einer Zwergenhorde seine Wohnhöhle belagert und den Halbling vor eine gefährliche Mission stellt. Bilbo soll mit den 13 Zwergen unter der Führung des tapferen Kriegers Thorin Eichenschild (Richard Armitage) das Zwergenreich Erebor zu befreien, das vor langer Zeit vom Drachen Smaug unterworfen wurde. Auf ihrer abenteuerlichen Reise nach Osten durchquert die Truppe der Langbärte die gefährlichsten Gebiete Mittelerdes. In den Tunneln des Einsamen Berges findet Bilbo einen goldenen Ring und nimmt den herrenlosen, harmlos wirkenden Fingerschmuck an sich. Der Hobbit ahnt noch nicht, dass der gefundene Ring untrennbar mit dem Schicksal von ganz Mittelerde verbunden ist. Doch dann hat Bilbo eine schicksalhafte Begegnung mit dem mysteriösen und listigen Gollum (Andy Serkis), dem Vorbesitzer des Ringes, der den Verlust seines Schatzes noch nicht bemerkt hat.

DER HOBBIT: EINE UNERWARTETE REISE - offizieller Trailer #2 deutsch HD http://www.DerHobbit-EineUnerwarteteReise.de http://www.facebook.com/DerHobbit.DerFilm.de Ab 13.12.12 im Kino. Der Oscar®-preisgekrönte Filmemacher Peter Jackson präsentiert „Der Hobbit: Eine un DER HOBBIT: EINE UNERWARTETE REISE - offizieller Trailer #2 deutsch HD

Trailer zu "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise"


Die Vorgeschichte zu "Der Herr der Ringe"

"Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" ist der erste Teil der Trilogie der Verfilmung des Romans von J. R. R. Tolkien aus dem Jahr 1937. Der Roman stellt die Vorgeschichte zu "Der Herr der Ringe" dar. Beim Prequel zu der erfolgreichen "Der Herr der Ringe"-Trilogie, die mit 17 Oscars ausgezeichnet wurde, führt wieder Peter Jackson Regie. Auch gibt es ein Wiedersehen mit vielen Schauspielern wie Ian McKellen, Andy Serkis, Hugo Weaving, Cate Blanchett, Christopher Lee, Ian Holm, Elijah Wood und Orlando Bloom. Gedreht wurde zeitgleich in den "Stone Street"-Studiohallen und an atemberaubenden Originalschauplätzen in Neuseeland. Die ersten beiden Teile der Trilogie sind bereits abgedreht, die Dreharbeiten für den dritten Teil sollen im Sommer 2013 starten.

Szenenbilder aus "Der Hobbit" (12 Bilder)

Szenenbilder aus "Der Hobbit"
Szenenbilder aus "Der Hobbit"
Szenenbilder aus "Der Hobbit"
Szenenbilder aus "Der Hobbit"


48 Bilder pro Sekunde

Gedreht wurde "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" in digitalem 3D und HFR, was für "High Frame Rate" steht und bedeutet, dass anstelle von 24 Bildern 48 Bilder pro Sekunde gezeigt werden. Die HFR-Technik sorgt für ein möglichst klares, scharfes detailliertes Bild, hat jedoch zur Folge, dass der Film nur in Kinos gezeigt wird, die diese Technik auch unterstützen. Außerdem sind oft fast zu viele Details ersichtlich beispielsweise die Kontaktlinsen von Gandalf-Darsteller Ian McKellen. Gewöhnen müssen sich Fans des "Herr der Ringe"-Franchises an die neue Synchronstimme von Gandalf, denn der deutsche Sprecher des Zauberers, Joachim Höppner, verstarb im Jahr 2006.

Originaltitel: "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise"; Abenteuer, Fantasy; USA, Neuseeland 2012; Drehbuch: Peter Jackson, Fran Walsh, Philippa Boyens, Guillermo del Toro; Regie: Martin McDonagh; Produktion: Peter Jackson; Schnitt: Jabez Olssen; Kamera: Andrew Lesnie; Darsteller: Martin Freeman, Ian McKellen, Andy Serkis, Hugo Weaving, Cate Blanchett, Christopher Lee, Ian Holm, Elijah Wood, Orlando Bloom; Laufzeit: 170 Minuten; FSK: ab 12; Kinostart: 13. Dezember; Verleih: DCM

[Jan van Hamme]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung