Kino-Tipp

"Die Jagd"

published: 28.03.2013

Lucas (Mads Mikkelsen) muss mit ansehen, wie sich seine Freunde von ihm abwenden  (Foto: Wild Bunch Germany) Lucas (Mads Mikkelsen) muss mit ansehen, wie sich seine Freunde von ihm abwenden (Foto: Wild Bunch Germany)

Endlich hat Lucas (Mads Mikkelsen) sein Leben wieder im Griff: Nach einer schwierigen Scheidung arbeitet der 40-Jährige jetzt als Kindergärtner in einer dänischen Kleinstadt. Er ist beliebt und fühlt sich zu Aushilfe Nadja (Alexandra Rapaport) hingezogen. Auch die Beziehung zu seinem Teenager-Sohn Marcus (Lasse Fogelstrøm) scheint wieder gekittet.

Die Lüge

Die kleine Klara (Annika Wedderkopp), Tochter seines besten Freundes Theo (Thomas Bo Larsen), hat einen Narren an dem Erzieher gefressen. Doch weil sich die Vierjährige von Lucas zurückgewiesen fühlt, erzählt sie der Kindergartenleiterin, Lucas habe sie sexuell bedrängt. Schnell verbreitet sich die Lüge in der Stadt. Selbst seine engsten Freunde verleumden den zu Unrecht Verdächtigten. Lucas hört nicht auf, um verlorene Freundschaften und seine Ehre zu kämpfen. Aber dann gerät die Situation außer Kontrolle.

DIE JAGD Offizieller Trailer Deutsch Nach einer schwierigen Scheidung hat der 40-jährige Lucas (MADS MIKKELSEN) eine neue Freundin, einen neuen Job und befindet sich mittendrin, die Beziehung zu Marcus, seinem Sohn im Teenageralter, wie DIE JAGD Offizieller Trailer Deutsch

Trailer zu "Die Jagd"

Mehr Videos auf PointerTVWild Bunch Germany


Weltpremiere in Cannes

Das Drama feierte im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2012 Weltpremiere. "Die Jagd" gewann den Preis für den Besten Darsteller, den Europäischen Filmpreis für das Beste Drehbuch sowie den Preis der Ökumenischen Jury. Hauptdarsteller Mads Mikkelsen war mit seiner Rolle als Bösewicht "Le Chiffre" im vorletzten James Bond, "Casino Royale", bekannt geworden.

Szenenbilder aus "Die Jagd" (10 Bilder)

Szenenbilder aus "Die Jagd"
Szenenbilder aus "Die Jagd"
Szenenbilder aus "Die Jagd"
Szenenbilder aus "Die Jagd"


Originaltitel: "Jagten"; Drama; Dänemark/Schweden 2012; Regie: Thomas Vinterberg; Drehbuch: Tobias Lindholm, Thomas Vinterberg ; Produktion: Thomas Vinterberg, Sisse Graum Jørgensen, Morten Kaufmann; Kamera: Charlotte Bruus Christensen; Schnitt: Janus Billeskov Jansen, Anne Østerud; Darsteller: Mads Mikkelsen, Thomas Bo Larsen, Susse Wold, Alexandra Rapaport, Annika Wedderkopp; Laufzeit: 111 Minuten; FSK: ab 12; Kinostart: 28. März 2013; Verleih: Wild Bunch Germany

[Eva Murtzen]

Links

Mehr Infos zum Film

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung