Im Pfälzer Wald erwartet die vier Geocacher eine unangenehme Überraschung (Foto: MovieBrats, Dragonfly Films, NFP*)Gewinne einen Trip zur Preview des Films "Battle Of The Year (3D)"! (Foto: ©2012 CTMG)Verlosung beendet! (Foto: ©2012 CTMG)Verlosung beendet! (Foto: Estrel)Verlosung beendet! (Foto: Universal/insel taschenbuch)Verlosung beendet! (Foto: 20th Century Fox)Conrad (Florian David Fitz) bekommt Überraschungsbesuch am Pool (Foto: Constantin Film)

Kino-Tipp

"Riddick - Überleben ist seine Rache"

published: 19.09.2013

Vin Diesel ist als Actionheld Riddick wieder zurück auf der Leinwand (Foto: Universum Film)Vin Diesel ist als Actionheld Riddick wieder zurück auf der Leinwand (Foto: Universum Film)

Verraten und von seiner Crew zurückgelassen liegt der Schwerverbrecher Riddick (Vin Diesel) nun begraben. Nur noch seine Hand ragt aus dem Wüstenboden, als sich eine Alien-Kreatur nähert. Doch der Begrabene ist nicht tot. Er packt sich das fremdartige Tier und startet seinen Feldzug auf dem sonst scheinbar unbewohnten Planeten. Nachdem er alleine in der Savanne umherirrt, zähmt er ein Tier, das eine Kreuzung aus Dingo und Hyäne darstellt. Mit seinem neuen Verbündeten zieht sich Riddick weiter und entdeckt eine funktionsfähige Notsignalstation. Sein Hilferuf landet bei Kopfgeldjägern, die nicht gut auf Riddick zu sprechen sind. Bald landen zwei Truppen auf dem Planeten, um den früheren Anführer der Bösen zu jagen...

"Riddick - Überleben ist seine Rache" (8 Bilder)

"Riddick - Überleben ist seine Rache"
"Riddick - Überleben ist seine Rache"
"Riddick - Überleben ist seine Rache"
"Riddick - Überleben ist seine Rache"



Was lange währt, wird endlich gut

Als Nachfolger von dem Kinoerfolg "Pitch Black" (2000) und "Riddick – Chroniken eines Kriegers" hat es der dritte Teil der Reihe nicht leicht, da "Chroniken eines Kriegers" kaum einen Fan überzeugte. Wenig hilfreich, dass den Produzenten und Regisseur David Thowy für "Überleben ist seine Rache" weit weniger Budget zur Verfügung stand als den Vorgängern. Folgt trotzdem etwas Gutes? Das tut es! Der Trailer zum Film verspricht ein wahres Actionerlebnis. Zum einen glänzt eine hervorragend animierte Fauna mit Wesen, die zwischen bekanntem Tierreich und Sci-Fi-Dimensionen wandeln. Zum anderen gibt es Vin Diesel: Unterkühlt und rabiat verleiht er "Riddick" das richtige "Badass"-Image. Stimmig in technischer wie auch schauspielerischer Umsetzung, ist "Riddick - Überleben ist seine Rache" ein Tipp für jeden Action-Fan.

Originaltitel: "Riddick: Dead Man Stalking"; Action, Sci-Fi; USA 2013; Regie: David Twohy; Drehbuch: Jim Wheat, Ken Wheat; Produktion: Vin Diesel, Ted Field, Samantha Vincent, Mike Drake, George Zakk; Kamera: David Eggby; Musik: Graeme Revell; Laufzeit: 119 Minuten; FSK: ab 16 freigegeben; Verleih: Universum Film (Walt Disney); Kinostart: 19.September

[Kristine Ringe]

Links

"Riddick - Überleben ist seine Rache" Homepage
Kinotrailer - "Riddick - Überleben ist seine Rache"

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung