Kino-Tipp

"Der Butler"

published: 10.10.2013

Forest Whitaker spielt die Rolle des Butlers (Foto: 2013 PROKINO Filmverleih GmbH)Forest Whitaker spielt die Rolle des Butlers (Foto: 2013 PROKINO Filmverleih GmbH)

Cecil Gaines' (Forest Whitaker) Leben beginnt auf einer Baumwollplantage in den USA. Schon als Kind erlebt er die Unterdrückung der Schwarzen. Als Erwachsener beginnt Cecil 1952, im Weißen Haus als Butler zu arbeiten. Dort begegnen ihm in seiner Laufbahn acht Präsidenten - von John F. Kennedy bis Barack Obama. Aufgrund seiner langjährige Dienstzeit fragt man ihn sogar nach seiner Meinung zum politischen Geschehen. Weniger friedlich sieht sein Privatleben aus.

Amerikanische Geschichte

"Der Butler" beruht auf dem Leben von Eugen Allen. Regisseur Lee Daniels gelingt es, Allens traumatisches Privatleben und seine Karriere im Weißen Haus perfekt zu inszenieren. Hilfreich ist dabei die hochkarätige Besetzung. Oscar-Preisträger Forest Whitaker überzeugt in der Titelrolle. Oprah Winfrey spielt die Rolle seiner alkoholkranken Frau. Mit hoher Schauspielkunst vermittelt "Der Butler" ein schwieriges Thema. Von der Rassentrennung bis hin zu Obamas Amtszeit erlebt der Zuschauer durch die Erlebnisse des Butlers amerikanische Geschichte auf unterhaltsame Weise.

"Der Butler" (9 Bilder)

"Der Butler"
"Der Butler"
"Der Butler"
"Der Butler"


Originaltitel: "The Butler"; Drama; USA 2013; Regie: Lee Daniels; Drehbuch: Lee Daniels; Produktion: Lee Daniels, Cassian Elwes, Pamela Oas Williams, Laura Ziskin, Buddy Patrick; Kamera: Andrew Dunn; Musik: Rodrigo Leao; Laufzeit: 130 Minuten; FSK: ab 12 freigegeben; Verleih: Prokino (Fox); Kinostart: 10. Oktober

[Kristine Ringe]

Links

"Der Butler" im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung