Kino-Tipp

"The Counselor"

published: 28.11.2013

The Counselor (Michael Fassbender) gerät in Geldnot und legt sich mit der Mafia an (Foto: Twentieth Century Fox ) The Counselor (Michael Fassbender) gerät in Geldnot und legt sich mit der Mafia an (Foto: Twentieth Century Fox )

"The Counselor" handelt von einem erfolgreichen Anwalt (Michael Fassbender) in den US-Südstaaten, der zusammen mit seiner Frau Laura (Penélope Cruz) ein luxuriöses Leben führt. Doch das Leben in Saus und Braus hat auch einen hohen Preis. Das Paar gerät in Geldnot und lässt sich auf zwielichtige Geschäfte mit Reiner (Javier Bardem) und Malkina (Cameron Diaz) ein. Während zwei Verbrecherkartelle einen Drogenkrieg führen, wollen die Geschäftspartner im Verborgenen ein eigenes Drogennetzwerk aufbauen. Geldwäscher Westray (Brad Pitt) bietet ihnen dabei seine finanzielle Unterstützung an. Doch die Kartelle werden auf sie aufmerksam und wollen die unliebsame Konkurrenz aus dem Weg räumen.

Vorschusslorbeeren

Der Thriller ist die zweite Verfilmung eines Drehbuchs von Cormac McCarthy, die nicht auf einem seiner Romane basiert. Bereits vor Drehbeginn wurde der Schriftsteller und Pulitzer-Preisträger mit viel Lob überschüttet. Auf diesen sicheren Erfolgskurs wollte auch Regie-Altmeister Ridley Scott aufspringen, als er sich zur Umsetzung der Story inspirieren ließ. Im Gegensatz zu früheren McCarthy-Adaptionen entschied sich Scott dafür, die direkte Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Protagonisten zu zeigen. Dafür verzichtete er auf eine umfangreiche Rahmenhandlung.

THE COUNSELOR Trailer 2 Deutsch HD German 20th Century Fox Official THE COUNSELOR - Ab 28. November 2013 im Kino! http://www.TheCounselor-derFilm.de Der visionäre Filmemacher Ridley Scott hat mit THE COUNSELOR und einem hochkarätigen Ensemble-Cast einen düsteren, THE COUNSELOR Trailer 2 Deutsch HD German 20th Century Fox Official

Kinotrailer "The Counselor"

Mehr Videos auf PointerTV(Video: Twentieth Century Fox)



Spiel um Luxus und Gier

Fans der Werke von McCarthy werden vor allem die Handschrift lieben, die in dieser Verfilmung wieder gepflegt wird: Mit Hingabe lässt der Schriftsteller in jedem seiner Werke den Amerikanischen Traum platzen. Erst versinken seine Protagonisten in völliger Dekadenz und lassen sich von narzisstischer Arroganz leiten. Dann erwachen sie aus ihrer Scheinrealität. Daraus ergibt sich ein gnadenloses Spiel um Luxus und Gier. Um den Status Quo aufrecht zu erhalten, geraten die Protagonisten in den Dunstkreis organisierter Kriminalität.

Szenenbilder aus "The Counselor" (20 Bilder)

Szenenbilder aus "The Counselor"
Szenenbilder aus "The Counselor"
Szenenbilder aus "The Counselor"
Szenenbilder aus "The Counselor"


Scott inszeniert ein alptraumhaftes Szenario, das den Zuschauer bis zur letzten Minute in Atem hält. Die Handlung soll mitreißen und schockieren. Er wählte bewusst ein Grenzgebiet zwischen den USA und Mexiko als Handlungsort. In einem gesetzlosen Niemandsland kommt die bestialische Natur des Menschen so effizienter zur Geltung. Von den Drogenkartellen grausam getötet zu werden, scheint hier die größere Bedrohung zu sein, als von den Behörden inhaftiert zu werden.

Unklare Zusammenhänge

Der intellektuelle Anspruch bleibt jedoch auf der Strecke. Gerade weil eine schlüssige Rahmenhandlung fehlt, werden dem Zuschauer viele komplexe Zusammenhänge nicht klar. Der Wechsel zwischen Planungsgesprächen und gewaltbetonten Szenen verläuft zu hektisch. Zwischenmenschliche Beziehungen, Konkretisierung der kriminellen Machenschaften und die Auswirkungen auf die Gesellschaft werden überhaupt nicht vertieft. Ob die Vorschusslorbeeren nicht verfrüht verteilt wurden, bleibt abzuwarten.

Originaltitel: "The Counselor"; Thriller; USA, Großbritannien, Spanien 2013; Regie: Ridley Scott; Drehbuch: Cormac McCarthy; Kamera: Dariusz Wolski; Schnitt: Pietro Scalia; Musik: Daniel Pemberton; Darsteller: Michael Fassbender, Penélope Cruz, Cameron Diaz, Javier Bardem, Brad Pitt; Laufzeit: 117 Minuten; FSK: ab 16; Verleih: Twentieth Century Fox; Kinostart: 28. November

Bis zum 15. Dezember an der Verlosung teilnehmen und viele Preise gewinnen!

[Martin Ludwig]

Links

"The Counselor" im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung