Supergrass - "Road To Rouen"  (Foto: EMI)Mag das beschauliche Leben in Nashville - Keith Urban (Foto: Public Address)The White Stripes – "Get Behind Me Satan"  (Foto: XL recordings)"Wenn ich besser aussähe, wäre ich öfter in Zeitschriften.“ - Billy Corgan (Foto: Public Address)Robbies Kumpel bei Take That jetzt auch solo – Mark Owen  (Foto: Public Address)Heather Nova – "Redbird"  (Foto: Sony BMG)Schafft er diesen Sommer den Durchbruch in Deutschland? - Juanes (Foto: Public Address)

Kino-Tipp

"Almost Heaven"

published: 05.09.2005

Country-Sängerin Helen (Heike Makatsch) trifft auf die raffinierte Betrügerin Rosie (Nikki Amuka-Bird)  (Foto: Timebandits) Country-Sängerin Helen (Heike Makatsch) trifft auf die raffinierte Betrügerin Rosie (Nikki Amuka-Bird) (Foto: Timebandits)

Helen (Heike Makatsch) ist seit Jahren ein Fan von zünftiger Country-Musik und greift auch gerne selber in die Seiten ihrer Gitarre. Ihr größter Traum ist, einmal im legendären Bluebird Cafe in Nashville zu singen. Als sie dann tatsächlich eine Einladung zu einem Auftritt ins Mekka der Country-Musik erhält, begibt sie sich sofort und ohne Wissen ihres Mannes auf die Reise. Dumm nur, dass sie leider ins falsche Flugzeug steigt. So landete sie statt in der US-Country-Metropole auf Jamaika – und steht mit Gitarre, Cowboyhut und Westernstiefeln im Geburtsort des Reggae. Das scheint erst der Anfang ihrer Pechsträhne zu sein, denn schon bald trifft sie auf Rosie (Nikki Amuka-Bird) - eine gewiefte Trickbetrügerin, wie Helen ziemlich schnell an ihrer Reisekasse bemerkt. Um die hat sie der Langfinger nämlich erleichtert. Ihre Wege kreuzen sich erneut, als beide feststellen, dass sie auf die anderer Seite der Insel müssen. Von hier könnte Helen doch noch nach Nashville fliegen. Auf dem Weg verliert Helen durch Rosies halbseidene Trickgeschäfte aber auch noch ihre geliebte Gitarre. Und ohne die kann sie in Nashville nicht auftreten....

Mit „Almost Heaven“ macht Schauspielerin Heike Makatsch dort weiter, wo sie in Detlev Bucks „Männerpension“ nach der Interpretation des Tammy-Wynette-Klassikers „Stand By Your Man“ aufgehört hat. Auch in ihrem neuen Film tritt Makatsch sowohl als Schauspielerin als als Sängerin auf. Eine Neuentdeckung für das deutsche Kino ist die britische Schauspielerin Nikki Amuka-Bird, die als Trickbetrügerin Rosie überzeugt. Dass Country und Reggae doch zusammenpassen, beweist übrigens auch der Soundtrack des Films. Zu dem steuerten die deutschen Reggae-Stars Gentleman und Patrice Songs bei.

Deutschland 2004 - Regie: Ed Herzog - Darsteller: Heike Makatsch, Nikki Amuka-Bird, Wotan Wilke Möhring, Ivan Shvedoff, Michael Gwisdek, Carl Bradshaw, Dorothy Cunningham, Carl Davis, Terence Harold, Audrey Reid - FSK: ab 6 Jahren, Verleih: Timebandits

[Jörg]

Links

www.almostheaven-derfilm.de

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung